Hallo und zwar wäre meine Frage was das Wort "Präsenzveranstaltung" bedeutet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das meint in der Regel eine Veranstaltung, bei der du präsent sein muß (also es wird Anwesenheit kontrolliert). Da ist dann egal wie gut man in der Klausur vielleicht ist, wenn man nicht (oft genug) da war gibts keinen Schein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind veranstaltungen bei denen man teilnehmen muss.

zb bei einem fernstudium gibt es auch eine gewisse anzahl an vorlesungen, an denen man teilnehmen muss


"
Wer ein Studium an der FernUniversität in Hagen absolviert, kommt schnell mit dem Begriff „Präsenzveranstaltung
in Berührung. Denn damit der akademische Abschluss des Fernstudiums als
solcher anerkannt werden kann, ist eine Mindestanzahl an wahrgenommenen
Präsenzveranstaltungen zu erreichen. Dabei variiert die Anzahl je nach
Studiengang. Etwa im Bereich Kulturwissenschaften
muss die Teilnahme an zumindest drei Präsenzveranstaltungen bescheinigt
werden, von denen zwei im Schwerpunkt liegen sollen. Dahingegen reichen
im Bereich Psychologie zwei Präsenzveranstaltungen aus, die aber bestimmten Studienabschnitten angehören müssen. Und Informatiker
haben ein Seminar als Hinführung auf die Abschlussarbeit. Während man
solche Vorgaben auf der Webseite der FernUnversität leicht nachlesen
kann, findet man zum genauen Ablauf dieser Veranstaltungen nur wenige
Hinweise. Darum berichtet hier eine Fernstudentin, die an so mancher
Hagener Präsenzveranstaltung teilgenommen hat."


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aeefii
20.10.2016, 15:29

Dankeschön für diese schnelle Antwort, Sie haben mein Leben gerettet :D

1

Was möchtest Du wissen?