Hallo, und zwar möchte ich wissen wie viele Angeln ich mit 16 setzten darf (mit Angelschein). Wie viele auf Raub- und wie viele auf Friedfisch. (Niedersachsen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zumindest grundsätzlich eine Handangel, damit Du überhaupt angeln kannst.

Alles weitere steht in den jeweiligen Gewässerordnungen, die sehr unterschiedlich sind. Von Ostfriesland (bis zu 4 Handangeln) bis zum Harz (eine Handangel) ist alles möglich.

Durchschnittlich sind beim Ansitzangeln 2 Handangeln erlaubt, davon maximal eine auf Raubfisch. Beim Wanderangeln (Spinn- u. Fliegenfischen) nur eine.

DoxiD 10.06.2015, 14:50

Ostfriesland, darf ich also 4 Handangeln setzen ?

0
DoxiD 10.06.2015, 14:53

4.4. Das jugendliche Mitglied mit abgelegter Fischereiprüfung darf mit drei Ruten ( Köder beliebig ) oder mit einer Wurfrute angeln.

Hab selber nachgeschaut. Aber trotzdem danke ;) So wie oben steht es im Praragrafen.

0

Das ergibt sich aus den jeweiligen Gewässerordnungen bzw. den entsprechenden Vorschriften. Die erlaubte Zahl steht in der Regel auf dem zu erwerbenden Fischereierlaubnisschein oder in den diesbezüglichen Vorschriften der Vereine bzw. Gewässerinhaber/-Pächter.

Immer maximal 3 Handangeln, egal auf welchen Fisch. Das hat auch nichts mit deinem Alter zutun

OldAndy 10.06.2015, 18:33

Totaler Blödsinn, weil es von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich sein kann, meistens auch ist!

0
Nordlicht1990 10.06.2015, 19:33

Ja aber grundlegend gilt ja wohl Max. 3 Handangeln oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?