Hallo uh das erste mal Frauenarzt! Wer spricht aus Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soviel ich weiß ist Mittwochs der Tag für Mädchen und deshalb kann man da ohne Termin hingehen. Die Ärzte stehen unter Schweigepflicht. Sie dürfen deinen Eltern nichts sagen.

Warum soll deine Mutter davon nichts erfahren? Sie ist bestimmt mächig stolz auf ihre Tochter, wenn sie so verantwortungsbewusst ist. Deine Mutter muss ja nicht mitkommen, aber es ihr zu verschweigen ist doch auch irgendwie unsinnig, oder!? Der regelmäßige Frauenarztbesuch ist doch eins der normalesten Dinge der Welt.

zzyyww 30.01.2013, 17:18

Dankeschön :D

0

Natürlich musst Du einen Termin ausmachen, das ist wie bei anderen Ärzten auch.

Du brauchst keine Erlaubnis Deiner Eltern und Deine Mutter muss auch nicht mit. Allerdings wird wohl eine Rechnung kommen, wie Du schon sagtest.

zzyyww 28.01.2013, 19:08

Ja kostet des beraten was oder kann ich des gleich beim Arzt bezahlen, dann steht nix in der Rechnung der Privatenkrankenkasse oder?

0
Pirkko 28.01.2013, 19:36
@zzyyww

Das weiß ich nicht, aber das kannst Du ja fragen, wenn Du den Termin ausmachst :)

0

Wenn ihr Rechnungen bekommt als Privatversicherte,.......???Ansonsten kommt es auf dein alter an!!Ich müsste jetzt nachschauen....,aber ich glaub ab 16 hast du das Recht auf Schweigepflicht!!!

Vielleicht findest du hier was!!

www.jugendeinewelt.at/kinderrechte

Und ja,es ist besser einen Termin zu Vereinbaren!!Auch dazu sagen das es erst mal ein Informieren sein soll!!

zzyyww 28.01.2013, 19:12

wann kommt die Abrechnung der Krankenkasse immer? am ende des jahres oder früher??

0

ich war heute bei meiner frauenärztin zwecks krebsvorsorge und fand es toll,dass sie auch eine mädchensprechstunde anbietet. vielleicht gibt es das auch bei dir? mußt mal googlen :)

zzyyww 28.01.2013, 19:07

Ja muss ich mal schauen, wenn ich mich da meinem Frauenarzt beraten lasse und so kostet des was oder steht des in einer Rechnung der Privatenkrankenkasse?

0

Was möchtest Du wissen?