Hallo, über Nacht ist mein Kaninchen gestorben es lag nicht auf der Seite, sondern auf dem

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das alter vielleicht? wie alt war es denn? meiner hatte wahrscheinlich so was wie einen schlaganfall, das kommt plötzlich!

ich weiß nicht wie alt sie war. aber wieso lag sie auf dem bauch und nicht auf der seite wie normal?

0
@lady93

meiner eben auch. hast du es mit einem zweiten zusammen gehalten, das es evtl. umgedreht haben könnte? hast du es schon ausgewachsen bekommen, oder?

0
@lady93

also ich kann dir das mit der Bauchlage nicht erklären, tut mir leid! aber ich weiß, dass entspannte kaninchen auf dem Bauch liegen: ich hoffe, es ist ganz friedlich eingeschlafen.

0
@lady93

viele kaninchen werden nicht älter als fünf und sterben dann einfach durch das alter!

0
@lady93

na, also! denk nicht groß nach, warum. es ist ein tier, das man lieb hatte, und man es tröstet ungemein, wenn man weiß, dass tier hat bis zu seinem ende nich t gelitten! viel glück dir!

0

Es kann vielerlei Gründe haben. Es kann sich erschreckt haben oder (falls es draußen lebt) hatte es Besuch von einem Raubtier welches es aufgeschreckt hat. Stress ist überhaupt nicht gut für ein Tier. Genauso gut kann es eine innere Ursache haben, Gehirntumor oder ähnliches. Um eine Ansteckungsgefahr anderer Kaninchen zu verhindern würde ich samt totem Tier zum Tierarzt gehen.

Mein Beileid.

1) Ja das kann schon sein. Das kann am Gewicht liegen Oder dicken Strohhaufen? Dann kann das schon sein. Ich hatte ein riesen Meerschweinchen, das ist auch so gestorben.

2) Möglicherweise Herz/Gehirnversagen. Oder Altersschwäche. Hatte es schon mal eine Krankheit?

1) es war ein angora kaninchen war ziemlich groß 2) nee war noch nie krank nur einmal pilz im nacken

0
@lady93

Der Pilz kann die Ursache sein, auch wenn es länger her war. Mein Meerschweinchen (weiß die Rasse nicht, aber war die größte) hatte 1 1/2 Jahr vorher einen abszess an der Backe, wurde operiert ist dann aber nach 1 1/2 Jahren daran gestorben. Geh wirklich mal zum Tierarzt.

0

die härte kam durch die leichenstarre. kleines tier, dann kommt auch schneller die starre. aber wenn dus wieder weich haben willst kann man die starre auch wegmassieren. machen leichenbestatter so ;)

baah ehy warum sollte ich sie wieder weich haben, sie ist doch sowieso tot

0

Das ist eine Prima Frage an einen Tierarzt, der bestimmt für das entsprechende Kleingeld eine Autopsie machen wird...

Vielleicht durch irgendetwas Vergiftet. Ist es in der Wohnung oder draußen?

in der wohnung

0
@lady93

Wenn es dich wirklich Interessiert woran es gestorben ist, geh zum Tierarzt. In der Wohnung wird es Schwierig.

0

vielleicht irgendwas gefressen was sie nicht solle? War das kaninchen alt?

ne hatte ganz normales hasenfutter und das alter weiß ich nicht

0

War bei meinem Hase auch so. Er hatte einen Tumor den man eigentlich garnicht sehen konnte.

hallo vielleicht hat dein kaninchen hunger oder durst oder es war schon alt

tut mir leit für dich :(

er hatte immer genug zu essen und zum trinken

0

Herzinfarkt, Tumore, kann alles sein. Die Härte ist, wie schon gesagt, die Leichenstarre. Wenn du wirklich wissen willst, was es war, frag einen Tierarzt.

kann schon eine längere krankheit gewesen sein, wie krebs oder sie kann auch eine herzinfakt gehabt haben...und frag doch einfach mal den teirarzt...der kann es auch noch tot untersuchen..

Was möchtest Du wissen?