Hallo, werft ihr manchmal Essen weg?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sehr ungern, aber mittlerweile kann ich es mir leisten schlechte Lebensmittel wegzuwerfen wobei ich das so gut wie nie mache - aber bspw. ist mit letztens der kleine Rest von einem Laib Brot schlecht geworden oder Gefriergut in der Truhe schlecht geworden weil das Gerät kurzzeitig keinen Strom hatte und das habe ich dann zwar erst trotzdem versucht zu essen aber dann weggeworfen weils furchtbar geschmeckt hat.      

Wenn etwas übrigbleibt beim Abendessen oder sonst wann, dann wird es am nächsten Tag gegessen oder bei nächstbester Gelegenheit. Einfach so wegwerfen weil es halt noch übrig ist kommt bei mir nicht in die Tüte und erntet von mir auch keine sympathie !

Weltweit leiden Millionen Menschen Hunger und viele weitere haben zu wenig und da kann das nicht angehen das man hier sich um den Verstand fressen kann und dann auch noch den Großteil wegwirft.  

Könnte man jetzt als olle Moralkeule auslegen, aber ich habe selber schlimme Zeiten gehabt und es zu würdigen gelernt daher halte ich das für meinen Teil so - wegwerfen nur wenn es nicht mehr anders geht und nur so viel Einkaufen und machen wie man halt hunger hat und es haltbar ist ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
P4R4S 14.05.2016, 14:41

hu ... danke für die Auszeichnung :)

0

Wenn was schlecht geworden ist, dann schon! Aber Sachen mit viel Zucker also so Gummibärchen und Schokolade das kann man ja noch ein Jahr später essen und es schmeckt noch einigermaßen :)
Größtenteils schmeißen wir eigentlich schlecht gewordene Milchprodukte weg... so Magerquark, Frischkäse und so... aber eigentlich fast garnix...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja schon manchmal aber die meiste Zeit koche ich so dass man nichts wegwerfen muss :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach möglichkeit nicht. aber es lohnt nicht, einen esslöffel gemüse der übrig bleibt noch auf zu bewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selten und ungerne wenn es sich gar nicht vermeiden lässt.

 Wenn man zu viel von einem Gericht gemacht hat kann man es entweder noch am Tag drauf essen, anders zubereiten oder einfrieren für später. Kann höchstens mal vorkommen, dass zB. die letzte Scheibe Wurst/Käse schon ranzig wird und sowas kommt dann weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werfe nur was weg, was schlecht geworden ist. Das Schlechtwerden kann man nicht immer verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein daher das es ein Lebensmittel ist und ich es trotzdem esse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich probiere es so weit es geht zu vermeiden. Aber manchmal werden Sachen leider schlecht. Sagen wir mal so: von dem Essen, das ich kaufe müssen ca. 2% weggeworfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein!! außer es schimmelt oder stinkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!

Essen wirft man nicht weg. Und es gibt unglaublich viele Ideen was man aus Resten alles noch leckeres zaubern kann.

Fragt einfach auch mal Eure Mütter und Großmütter, die damals auch noch keine soo tollen Möglichkeiten hatten wie z. B. richtig gute Kühlschränke usw..

Die einfachen Gerichte sind oft viel besser als die mit viel Schnickschnack.

Bei Tante Google lassen sich hierzu auch tolle Seiten finden.

Also mir fällt nix ein aus dem ich nicht noch was machen könnte und mich ärgert diese Verhaltensweise einfach Essen wegzuschmeißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ich tue kein essen wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns nicht mehr gut ist, was vorkommen kann, werf ich es notgedrungen auch weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?