Hallo Toter fisch im aquarium.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt immer mal vor, dass ein Fisch stirbt. Wenn er nicht herausgenommen wird, und du ihn nicht mehr findest, wurde er von den Mitbewohnern gefressen.

Tote Fische sind nicht gut für das Wasser, daher mache einen Wasserwechsel, ansonsten kannst du nichts tun. Daß ein Fisch mal stirbt, ist normal, die Nachbarin kann mit Sicherheit nichts dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 2 Tagen nicht füttern passiert nix auch mal ein Tag futterpause ist ganz gut im schlimmsten Fall kann nitrit ansteigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen Fische tun sich vielleicht an ihm gütlich. Nimmst ihn (bzw das, was vllt noch übrig ist) dann raus wenn du zurück bist und dann ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AquariumFrager
21.08.2016, 13:31

sterben die fische nicht?

0

Hi,

den Toten rausnehmen, einen Teilwasserwechsel (bis 50%)  machen und die anderen im Auge behalten, mehr wird man so nicht machen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell die Nachbarin zerrede, warum er tot ist. Ob er nicht genug gefüttert wurde, etc. Hat sie überhaupt etwas gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AquariumFrager
21.08.2016, 13:32

sterben die fische?

0
Kommentar von AquariumFrager
21.08.2016, 13:36

ich bin immernoch nicht zugause erst heute abend

0
Kommentar von SLS197
21.08.2016, 13:40

Ach was, bei zwei Tagen nix füttern passiert da nichts. Fische halten auch eine Woche ohne Futter aus. Wenn sie kaputt gehen wenn dann durch zuviel Futter

0
Kommentar von AquariumFrager
21.08.2016, 13:43

Nein Werden die bakterien von totem fisch die anderen töten? Ich bin schon seit 2tagen weg und bin erst heute abend zuhause

0

Was möchtest Du wissen?