Hallo, seit fast einem jahr merke ich wie ich dass öfter Stimmungsschwankungen, Panikattacken und gedächnisverlust habe, oder mit mir selbst streite. Was hilft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie alt bist du denn? Ich nehme mal an, in der Pubertät? Wende dich an einen Menschen deines Vertrauens, PastorIn, LehrerIn, Schulsozialpädagogin, euren Hausarzt, oder die andere Möglichkeit: ruf mal die Nummer gegen Kummer 116 111 an. Diese Institution ist extra für euch geschaffen. Dort sitzen hochqualifizierte und erfahrene Fachkräfte am Telefon ( übrigens kostenlos und wenn du möchtest anonym), die dir weiterhelfen können. Vor allen Dingen können sie gut zuhören. Du wirst erleichtert sein. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte ein Beginn, einer Angststörung oder einer anderen Psychischen Störung sein, da aber eine Ferndiagnose sehr schwierig ist, gehe bitte zum Fachartzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?