Hallo Profis, kann ich mit einem All in One Drucker von HP auch ein Fax Versenden wenn ich keinen Festnetzanschluss habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich kannst Du auch ein Fax versenden, wenn Du keinen Festnetzanschluss, sondern nur einen DSL-Anschluss, einen sog. ALL-IP-Anschluss hast. Ich gehe mal davon aus, dass Du diesen hast.

Du brauchst dazu einen Router mit Telefoniefunktion und einen analogen Port (für den TAE-Stecker des Fax-Kabels). Das Faxgerät ist nichts weiter als ein ganz  normales analoges Gerät, wird wie jedes analoge Telefon angeschlossen und eingerichtet.

Das einzige Problem kann aber folgendes sein:

Wenn Du einen IP-basierten Anschluss hast, dann kann Faxen funktionieren, muss aber nicht. Es gibt zwar ein Faxprotokoll (T.38) für Fax über IP, aber das wird nicht von allen Providern unterstützt und funktioniert auch nicht sauber. Es gibt aktuelle Faxgeräte, die einen "VoIP-Modus" haben, dabei wird aber lediglich die Übertragungsrate gedrosselt, um eine stabilere Verbindung zu bekommen. Grundsätzlich ist zu sagen, das der Faxdienst bei vielen Providern keine zugesicherte Eigenschaft ist. Bei Analog/ISDN hat es in der Regel funktioniert, aber durchaus auch nicht immer!

Fazit: bei ALL-IP-Anschluss ist das klassische Faxgerät -fast- "tot".Ich empfehle den Umstieg auf (rechtssichere DE-) Mail oder einen kostenlosen Online-Faxdienst, z.B. diesen hier:

http://www.ventengo-cospace.de/cospace/online-fax.html

welchen "Anschluss" hast du jetzt? Über einen UMTS-Router mit Telefonanschluss, der das unterstützt könnte es auch möglich sein, falls auch der Netzanbieter das unterstützt. Sonst bleiben nur Onlinefaxdienste

Nein. Das eingebaute Faxmodem setzt eine analoge Telefonleitung *zwingend* voraus! Fax kann man zwar auch übers Internet verschicken, aber darauf sind die Drucker nicht ausgelegt - ich kenn jedenfalls keinen... Wenn dein Drucker ein Feature scan-to-email hat und du dort die Mailaddresse eines Online-Faxanbieters einträgst, bei dem du dich registriert hast, könntest du dieses Feature allerdings hinfaken! ;-) Dann heisst's Daumen drücken, dass der jeweilige Faxdienst auch was mit dem erzeugten Anhang anfangen kann!

http://praxistipps.chip.de/online-kostenlos-faxe-senden-diese-anbieter-gibt-es_13517

SpinyNorman 26.08.2015, 11:39

Edit: Da du die Faxnummer, an die du schicken willst wohl bei scan-to-email nicht mit übergeben kannst, wird das leider wohl doch nicht funktionieren!... Sorry! Dazu müsstest du den Email-Body bearbeiten können, den dein Drucker erzeugt, und das geht meines Wissens nach bei keinem!

0

Nein, klappt nicht. Zum Versenden eines Telefaxes ist eine Wählverbindung erforderlich. Die DSL-Leitung allein reicht nicht aus.

Was möchtest Du wissen?