Hallo passt die Bewerbung so bitte um Hilfe danke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

... für 2017

" an dem Tag der Ausbildung 2016 " ????

den 3. Absatz würde ich länger gestalten! Warum sollten sie denn genau dich nehmen? Bring das zum Ausdruck.
Dieses ' und ein ansprechendes Ausbildungsgehalt ' würde ich weg lassen.. die denken sonst noch dass du dich nur deswegen bewirbst.

"Über eine Einladung ... mich sehr freuen" gestalte das anders! Das schreibt doch jeder!
Schreibe etwas wie ' Ich freue mich sehr, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen und Sie von meiner Person überzeugen zu können '

Bei Namen die nicht als solche ersichtlich sind mach man "".

an dem "Tag der Ausbildung 2016"

In Deutsch die ersten Gänsefüßchen unten.

Außerdem ist das für mich ein bischen hingerotzt, deine eigtl. Motivation außer Geld und Vorteile für dich ist nicht ersichtlich.

Wenn ich als Personaler mehrere zur Auswahl hätte, macht dieser Lebenslauf nicht Lust auf ein weiteres Gespräch.

Außer hingeklatschte Formalien, erfährt man 0 über dich.

Da es nicht eine x-beliebige Hilfsarbeitsstelle oder Praktikumsplatz im Tante Emma Laden ist, würde ich mir schon etwas mehr Mühe geben.

Könnte noch viel länger sein aber wenn man dafür der Typ ist und eher der standardbewerbungstyp ja

Der erste Absatz gehört in den Betreff und nicht in den Textteil. Zeige am Anfang bereits Motivation und Interesse, bring Spannung rein.  Sei also kreativ, sonst liest keiner weiter.

Die Bewerbung sagt garnichts aus und ist zu kurz.

Kein Konjunktiv verwenden.

Klingt super. Alles drin, gut ausgedrückt, passt.

Ich selbst würde aus Prinzip am Ende noch immer schreiben "Bei eventuellen Rückfragen, erreichen Sich mich unter der Rufnummer....". Ist aber kein Muss.

Hallo HansGerger,

diese Bewerbung ist nicht gut.

Habe ich Dir nicht schon mal geantwortet?

Was möchtest Du wissen?