Hallo, Nebenberuflich arbeite ich als Fitnesstrainierin und möchte mir nun die Brüste vergrößern lassen. Das Problem ist, dass ich dann für die nächsten 4-6 W?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Reichen dir denn die 4-6 Wochen? Mit Sport usst du sehr aufpassen; je dachdem natürlich, was du machst.

Deinem Chef musst du natürlich nicht die Wahrheit sagen. Du kannst entweder gar nichts sagen ("Möchte ich nicht sagen") oder du denkst dir eine Ausrede aus - du kannst mal recherchieren, bei welchen OPs man auch bei den Brustmuskeln auspassen muss.

Wenn du deinem Chef vertraust, wäre es aber sicher besser, du sagst ihm die Wahrheit. Gerade wenn dein Chef doch irgendwas von dir verlangt, das du wegen der OP noch nicht machen solltest. Oder falls es Komplikationen gibt und sich deine Heilung verzögert.

Wünsche dir alles Gute für deine OP und einen tollen Heilungsverlauf!

Einen Sprung von A auf C sieht er garantiert. Du wirst beim Training ja auch keine dicken Mäntel anziehen, sondern doch eher schon sportliche Kleidung, durch die man Deien Figur sehen kann.

Also kannst Du es ihm auch sagen.

Dazu verpflichtet bist Du natürlich nicht. Es reicht, wenn Du ihm sagst, dass Du wegen einer OP 4-6 Wochen nicht arbeiten kannst.

Sag einfach, dass du eine Op hast, was für Op geht ihn nichts an.

Kommentar von Milly2112
17.11.2016, 14:52

Aber was sage ich wenn er mich fragen sollte? Da kann ich ja schlecht sagen geht dich nichts an :/

0

also wenn deine brüste eine hand voll groß sind, dann lass sie mal so. auch wenn sie kleiner sind, lass sie einfach so. sei mir nicht böse, aber frauen neigen ohnehin schon viel künstliches aufzutragen, was nicht schlimm sein muss. aber kauf dir für das geld lieber ein auto. oder du kannst mich ins kino einladen und zum essen. natur ist besser mausi, glaub mir, ganz egal was die pisser da draussen sagen. (:

lg

Kommentar von Milly2112
17.11.2016, 14:59

Danke, dass ist wirklich lieb von dir. Dennoch denke ich, dass meine Entscheidung fest steht, da sie wirklich sehr klein sind und ich mich nicht mehr wohl fühle.

Gute Idee aber ein Auto habe ich schon ;)

0
Kommentar von omer36
17.11.2016, 15:20

läuft bei dir, Auto und so :D

aber Spass mal bei Seite. Ich kenn das von einer alten Bekanntschaft, wenns nicht gut gemacht wird, bleiben Narben :(

Überlegs dir doch noch einmal :)

Außerdem, wenn du Fitnesstrainerin bist, müsstest du noch sicherlich viele weitere Argumente haben, die dein "vermeintliches defizit" locker ausgleichen ;))

0

Was möchtest Du wissen?