Hallo, möchte gerne wissen ob es sinnvoll ist ein autokredit aufzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Lieber sparen 55%
Es macht kein sinn 44%
Hängt von der bank ab 0%
Es macht sinn 0%

13 Antworten

Es macht kein sinn

Wenn du logisch nachdenkst, kommst du selbst drauf, dass du einen derartigen Kredit, willst du ihn in 5 Jahren ablösen, jeden Monat knapp 700 € Tilgung zu zahlen hättest. Dazu kommen noch Zinsen. Diese dürften anfangs auch bei rund 150 bis 200 € liegen.

Das heisst, dieser Kredit kostet dich im Monat zwischen 800 und 900 €. Nun musst du das Auto versichern, Steuern bezahlen, es braucht Treibstoff und muss regelmässig gewartet werden. Auch hier ist ein Mustang deutlich teurer als ein Fiesta. Geh also mal davon aus, dass dich das Auto im Monat rund 1.200 € kosten wird. Hast du vor, so viel Geld für ein Auto auszugeben?

Da stellt sich dann schon die Frage, wovon du leben willst. Als sinnvoll kann man das nicht bezeichnen.

Es macht kein sinn

Das ist absoluter Blödsinn. Tut mir Leid wenn ich jetzt hiermit deine Träume zerstöre.

Ich gehe einfach mal davon aus das du in deinem Alter evtl. eine Ausbildung machst.

Weisst du wie teuer ein Mustang im Verbrauch ist? Im Unterhalt? Ich habe erst gestern einen gesehen der wenn ich mich nicht täusche 16L (!!!) verbraucht.

Solltest du dir das leisten können, müsstest du keinen Kredit aufnehmen. Solch ein Auto lohnt sich nur wenn man nicht weiss wohin mit dem Geld weil der gesamte Unterhalt einfach sehr sehr teuer ist, und gerade wenn man zusätzlich noch einen Kredit abbezahlen muss.

Allerdings bin ich mich fast schon sehr sicher das du einen so hohen Kredit ich gehe mal von 50k aus- nicht bekommst.

Spare- lerne was gutes und arbeite auf dein Ziel dahin!

Viel Erfolg!

Kommentar von Gekirox
29.08.2016, 11:57

Danke für die antwort, nein so teuer ist ein Mustang nicht :) 16L sind die 5.0L V8 das ist unnötig ein Eco Mustang frisst 8L und das ist echt nicht viel für 300 Ps

0

Du solltest auf jeden Fall einen Teil des Geldes vorher schon angespart haben, um ein finanzielles Polster zu haben. Außerdem solltest du bis dahin auf jeden Fall auch ein festes Einkommen besitzen, dann kannst du auch ruhig den Kredit aufnehmen.

Kommentar von Gekirox
29.08.2016, 11:55

Wie schon unten beschrieben, falls alles gut geht. In dem fall währen ungefähr 15 000€ für denn anfang da sein

0
Kommentar von Schilduin
29.08.2016, 12:04

Also was ich gehört habe sollen es ca 1/3 des Geldes sein, das man als Kredit aufnehmen will, mit 15 000€ bist du also gut dabei.

1
Lieber sparen

In deinem Alter würde ich noch gar keine Kredit aufnehmen. Vor Allem zahlst du mächtig Zinsen für den Kredit. Wie lange willst du denn bei einer so großen Summe abzahlen ?

Und dann fährst du das Auto womöglich noch zu Schrott und hast nichts mehr davon. Außer den Kredit den du noch jahrelang zahlen musst. Spar lieber das Geld zusammen.

Und überlege mal  was ist wenn du eine Arbeit hast und plötzlich gekündigt wirst. dann kannst du evtl. den Kredit gar nicht mehr bedienen

Es macht kein sinn

hast schon mal überlegt wie lang du dafür zahlst?die bank gibt dir überhaupt nur geld wenn du das passende einkommen und festen job hast egal von was du träumst

Lieber sparen

Meine Meinung nacht rentiert sich ein Kredit nur, wenn man unbedingt ein Auto braucht aber keines sich leisten kann. Dann braucht man aber auch keine 30.000 € aufnehmen - da reihen evt 1000-2.000 €

Meiner Meinung sollte man für ein Auto nie einen Kredit aufnehmen - man kauft sich halt nur das was man sich leisten kann.
Der grund: bis du die 40.000 € abezahlt hast, ist das Auto schon schrott. Du bezahlst also noch für ein Auto, dass du nicht mal mehr nützt.
Wenn man sich so ein Auto einbildet, dann sollte man es sich auch leisten können. um das geld sinnvoller in etwas langfristges wie  z.b. in eine eigene Wohnung geflossen wäre ist eine andere Sache. Aber es wäre dein geld und du bestimmt was damit gekauft wird. Wenn es dann ein teures Auto ist, dann ist es ein teures auto. Wenn du es dir leisten kannst dann hab Spaß damit.

Also Spare lieber darauf und wenn du es dir leisten kannst dann kaufe es - oder gibt das Geld dann doch lieber für eine eigene Eigentumswohnung/Haus aus.

Lieber sparen

Lieber sparen. Verschulde Dich keinesfalls in jungen Jahren. Schon garnicht für ein Auto.
1.) verbaust Du Dir Deine Zukunft (negative Schufa)
2.) schränkst Du Deinen finanziellen Spielraum ein

Spare Dir das Geld zusammen und kaufe dann bar.

Lieber sparen

So kannst du dir sicher sein, dass du das Geld hast. Zudem musst du dann nicht Monatlich mit einer Last leben.

Kommentar von Gekirox
29.08.2016, 11:58

Vielen dank für die antwort!

0
Lieber sparen

Erst sparen, dann kaufen. Nehmen wir mal an, der Wagen wird zu Schrott. Dann hast du nur Schulden und kein Auto.

Kommentar von troublemaker200
29.08.2016, 13:37

Wahrscheinlich hätte er ne Vollkasko die den Schaden zahlt.
Aber Du hast natürlich Recht mit dem Sparen und dann kaufen!!

0
Es macht kein sinn

Kredite lohnen sich nur für Investitionen.

Investitionen sind Dinge, die einem in Zukunft entweder Einnahmen bringen oder Ausgaben reduzieren.

Ein solches Auto ist aber ein reines Konsumprodukt. Es verliert ständig an Wert und führt zu dauerhaften, oft unkalkulierbaren Ausgaben. Das sollte man sich erst leisten, wenn man auch das nötige Geld dafür hat.

Wenn du dir den Kredit leisten kannst, wieso nicht

Kommentar von Gekirox
29.08.2016, 11:50

Danke für die blitzschnelle antwort :)

0
Kommentar von franneck1989
29.08.2016, 12:11

wieso nicht

  • Weil ein Kredit nichts weiter als finanzielle Abhängigkeit bedeutet
  • Weil bei Verlust des Jobs oder Krankheit die Privatinsolvenz droht
  • Weil ein Kredit den eigenen finanziellen Spielraum massiv einschränkt
  • Weil ein Auto massiv an Wert verliert oder sogar von heute auf morgen komplett wertlos werden kann
  • Weil ein Auto ständige Ausgaben mit sich zieht, die oft unkalkulierbar hoch werden
1

Die Frage ist viel mehr, ob du eine Bank findest, die dir einen Kredit in der Höhe überhaupt gibt. Du bist mit 20, 21 gerade mit deiner Ausbildung fertig, hast vermutlich den ersten richtigen Job in deinem Leben mit einem niedrigen Anfangsgehalt.

Wenn du Sicherheiten wie Immobilien usw. bieten kannst, dann sieht es natürlich anders aus.

Träume sollte man sich erst erfüllen, wenn man sie sich wirklich leisten kann. Sie sind für's Leben bzw. die Existenz völlig unwichtig und sollten auf der Prioritätenliste daher an letzter Stelle stehen.

Wenn Du eine Immobilie von, sagen wir 500.000 €, Dein eigen nennst, ist ein Bankkredit kein Problem. Auch jetzt nicht.

Ansonsten: Du wirst älter. Und hoffentlich vernünftiger.

Was möchtest Du wissen?