Hallo mir wurde mit einer Lampe 6400 Lumen bei einer Party in die Augen geleuchtet. Danach eine zeit lang flecken gesehen. Doch jetzt wiederalles ok. Augenarzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen, wenn du wieder normal sehen kannst ist alles in Ordnung. Aber anstatt ewig beim Augenarzt zu sitzen, kannst du ja zum Optiker gehen und sagen was passiert ist. Du wirst ja sehen ob er dich nach Hause oder zum Augenarzt schickt oder dich da behält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lichtstrom der Lampe ist nicht entscheidend sondern die Lichtstärke.
Wie viele cd waren das?

Wie lange hast du reingeschaut?

Ein Optiker kann da nicht helfen, da muss die Retina untersucht werden und das macht ein Augenarzt. Wenn das nicht innerhalb von 24 Stunden passiert, kann man die Ursachen nicht mehr nachweisen. Solche Schäden sind irreversibel. Wenn du jetzt wieder vernünftig sehen kannst, dann hast du Schwein gehabt. Das sollte dir eine Lehre sein, nicht mehr in solche Quellen zu schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorgang
08.07.2016, 17:50

"Lichtstärke und Abstand" sollte da stehen.

0
Kommentar von goodguy16
08.07.2016, 18:27

Etwa einen 3/4 meter, wie viele cd weiss ich nicht. Nur so lange wie das auge braucht um zu reagieren und ich habe nicht freiwillig reingeschaut. Ich wurde überrascht. Es waren vier led's in einer kompakten viereckigen Lampe.

0

Was möchtest Du wissen?