Hallo mir wurde heute mein linker hinterer Backenzahn gezogen mit Betäubung dort ist ja natürlich das Loch und ein wenig Blut im loch? Ab wann besteht die?

4 Antworten

Warte am besten noch ein paar Tage, bis die Wunde schon etwas geheilt ist. Ich würde dir auch eine Mundspülung empfehlen, um Entzündungen vorzubeugen. Kau so gut es geht, auf der anderen Seite. (Das machsz du wahrscheinlich sowieso schon XD)

Du könntest dir Apfel raspeln, davor noch schnell in den Kühlschrank, dann hast du einen angenehm kühlenden und weichen Snack;)

Spül den Mund am besten ganz vorsichtig durch, damit es nicht stärker blutet (wenn du keine Spülung hast, dann mit Wasser)

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gern fragen, hatte das auch schon öfter. 

Ganz gute Besserung:)

Ich habe 3 Weisheitszähne entfernt bekommen. Ich konnte nach 3 stunden wieder Feste Nahrung zu mir nehmen :) Bei jedem ist es etwas anders, ich würde dir empfehlen dich 2 Tage zurückzuhalten damit die Wunde besser heilen kann. Wenn du etwas essen solltest achte darauf, dass das loch sauber ist (mit Wasser ausspülen)
Guten Hunger :)

Da hattest du aber Glück; )

Als ich vier Weisheitszähne rausbekommen hab hat es viel länger gedauert, bis ich wieder Festes essen konnte.

@poko1222 es ist wirklich bei jedem unterschiedlich ;)

1

Sobald Du die Betäubung nicht mehr merkst, kannst Du auch wieder etwas essen. Kaue auf der anderen Seite. Falls Du Schmerzen hast, dann iß heute und morgen vorsichtshalber weichere Nahrung, wie Nudeln mit Soße, Kartoffelpü mit Frikadellen o.ä. Nach dem Essen spülst Du Den Mund aus - allerdings nicht mit einer Mundspülung, lieber mit Kamillen-/oder Salbeitee. Gute Besserung.

loch im zahn, wie wird das behandelt?

hallo ich habe ein ziemlich großes loch an meinem oberen backenzahn. [habe auch schon einen termin beim ZA]. da mir jetzt das erste mal ein zahn gebohrt werden muss, habe ich eine frage wie das abläuft. und welche instrumente der ZA benutzt? ob ich eine betäubung bekomme usw. habe schon etwas schiss davor und würde mir über antworten freuen.

...zur Frage

Zahnspange | Schmerzen am Schneidezahn

Hallo,

Ich habe seit ein paar Tagen eine feste Zahnspange. Klar habe ich Schmerzen und das ist auch normal. Ich habe auch ein Schmerzmittel bekommen und esse weiche Sachen. Es ist schon viel besser geworden, aber mein (von mir aus gesehen) linker, oberer Schneidezahn, tut viel mehr weh als alle anderen Zähne. Wenn ein hinterer Backenzahn weh tun würde, würde mir das logischer erscheinen, da ja an denen der Draht fest gemacht ist. Aber an einem Zahn der so weit vorne ist, ist das komisch... Muss ich mir Sorgen machen?

LG

...zur Frage

Blutgerinnsel 6 Tage nach Zahnextraktion verschwunden (?)

Hallo,

mir wurde vor ca. eine Woche mein unterer linker Backenzahn gezogen.

So weit so gut...

Nach 6 Tage stellte ich fest, dass das Blutgerinnsel komplett verschwunden ist. Nun ist im Zahnfach ein "Loch". Ich habe keinerlei Schmerzen.

Ist das normal oder sollte ich lieber schnell zum Zahnarzt???

viele Grüße

...zur Frage

Nach Zahnfüllung extremen Mundgeruch?

Hii .. also ich war letzte woche beim Zahnarzt wegen zahnschmerzen ... ich hatte einen loch am backenzahn .. der auch leider ziemlich groß war :( deswegen wurde zuerst geröntgent .. danach gebohrt .. mit betäubung weil die schmerzen dabei unerträglich waren ... nach der füllung hab ich erstmal nix gespürt wegen der betäubung. Aber ich bemerkte den mundgeruch der war sogar noch schlimmer als vor der behandlung ... auch jetzt hab ich den komischen medikamenten geschmack im mund .. und auch den gestank :( sogar nach mehrmaligem zähne putzen stinkt es aus meinem mund .. warum?

...zur Frage

Ist meine Ernährung noch zu ungesund oder ist die inzwischen oke?

Also früher habe ich eigentlich zu viel gegessen und deswegen wollte ich jetzt abnehmen indem ich gesünder esse und weniger, jetzt wollte ich euch fragen ob das gut ist oder ob ich noch was ändern muss(Sport mache ich Karate und Kunstturnen):

Nach dem aufstehen trinke ich direkt auf leerem Magen 1Liter Wasser.

Ich esse morgens immer Frühstück(meistens ein Brötchen mit Frischkäse und Tomaten) und dazu immer Schwarztee mit 1 Würfel Zucker(oder Leitungswasser).

Zwischendurch versuche ich nichts zu Essen und wenn nicht dann Esse ich so 2–3 Chips oder etwas Salziges(Salzstangen, Algenchips..)

Mittags esse ich meistens Reis mit beilagen( Hähnchen, Gemüse, Curry..), Glasnudeln mit Gemüse oder irgendwas was meine Eltern machen.

Zwischendurch esse ich da meistens Obst oder Gemüse( Apfel, Birne, Erdbeeren, Pfirsiche, Karotten, Salat..)

Abends versuche ich es noch vor 18 Uhr etwas zu essen meistens das was es Mittags gab.

Insgesamt trinke ich 2–4 Liter Wasser am Tag(wenn ich Training habe dann mehr). Ich mache drei mal die Woche Karate und zweimal Kunstturnen.

Ich bin jetzt seit Januar 13 Jahre alt. Ich bin 1.65m groß(ca. also ich könnte auch kleiner sein ich kann mich nie richtig messen xD) und wiege 60kg. Ich hoffe es so bis Juni nochmal 5–10 kg abzunehmen.

Ist mein „Ernährungsplan“ oke oder was kann ich noch ändern?

...zur Frage

Merkt man es wenn was vom Zahn ab ist?

Hab grad was gegessen und auf einmal auf einen Stein oder so gebissen ( lautes Geräusch ) merkt oder fühlt man mit der Zunge wenn da was von Zahn abgebrochen ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?