Hallo mir hat ein Mitschüler den Finger in der Tür eingeklemmt. Wisst ihr vielleicht wie ich ihm ohne Prügel erklären soll dass das nicht Inordnung war.Bin W?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ihn in einem passenden Moment mal aus der Menschenmenge ziehen und mit ihm bereden, ob ihm so etwas gefallen würde und damit er sich entschuldigen soll. Außerdem würde ich sagen, dass er dafür auch eine Anzeige wegen Körperverletzung kassieren könnte.

Ich denke dann wird er einsichtig sein und sich entschuldigen

LG Patrick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menek2003
18.02.2016, 20:42

ja du hast recht ich bin auch aber ersteinmal in die Toilette dann rein gegangen und hab geweint der fingerwurde dann auch blau unter meinem nagel ist es jetzt lila. Ich bin auch nach der schule zum arzt gegangen der meinte dann ich hätte glück gehabt sonst währe der jetzt gebrochen und so also ich hab mit dem jungen nicht geredet der ist dann auch einfach gegangen.

0

Nun ja also egal ob es Absicht war oder nicht generell sollte man schon Konflikte ohne Prügel klären oder? Erstmal klären ob es Absicht war. Eine Entschuldigung ist in jedem Fall mal angebracht und wenn es Absicht war, würde ich mir erklären lassen warum er das gemacht hat und dass das nie wieder vorzukommen hat. Ende der Diskussion. Prügel is echt keine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit reden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

War das extra?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menek2003
18.02.2016, 20:36

es sah so aus denn ich wollte rein und er macht mir einfach die tür vor der nase zu ich bin zwar ein Mädchen aber das lasse ich mir nicht gefallen

0

Hat er das mit Absicht gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menek2003
18.02.2016, 20:34

ich weiß es nicht genau also ich wollte in die Toilette er sah das und machte einfach die tür zu

0

Was möchtest Du wissen?