Hallo. Meine Vater hat seine B Klasse Führerschein seit 1986 , und meine Frage ist ob er auch damit A1 fahren darf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

A1 50ccm schon, A1 125ccm nein. So zumindest in der Schweiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf er nicht.

Das ist die alte Klasse 3 und damit darf man nicht A1 fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MancheAntwort
11.02.2016, 20:16

Deine Antwort ist FALSCH !

Wer den alten "DREI" vor dem 1.April 1980 gemacht hat, darf das !

( ich z.B. )

0

Meinst du damit Motorräder? Im Führerschein steht, mit wieviel ccm er bei FS B fahren darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN !

Der Stichtag war der 1. April 1980

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janitschka
11.02.2016, 20:14

So sollte es sein...

Wenn er ihn in '86 gemacht hat, ist es ein Führerschein der Klasse 3 und damit darf er zwar bis 7,5t fahren und wie bei der heutigen Klasse B auch 50cmm/max. 50hm/h - aber da er nach dem 01.04.1980 erworben wurde, fällt die Regelung mit der Klasse A1 raus...

Also: Nein... :(

0

Normalerweise: Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht soweit ich weiß. Mit dem B darf nur neben dem B nur die Klasse AM fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?