Hallo, meine Tochter hat unser fast neues LG LED Fernseher mit rtwas Wasser überschüttet. Jetzt geht der Fernseher nicht mehr an. Greift da die Garantie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da wird nur eine spezielle Versicherung greifen, 

eine Gewährleistung/Garantie ist bei Eigenschaden ausgeschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Herstellergarantie kommt nur zum tragen, sofern der Mangel nicht durch den Käufer verursacht wurde. Die 2 Jahre Herstellergarantie sind verpflichtend, danach bist du in der Beweispflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DietmarBakel
26.06.2016, 17:07

Sorry, das danch stimmt so nicht.

2 Jahre Gewährleistung sind wir uns einig, so unsere Gesetzgebung.

Aber die Beweißlast liegt beim Käufer/Verbraucher. Direkt nach dem Kauf.

Deutsche Gerichte sehen es mittlerweile so: Geräteschaden innerhalb der ersten 6 Monate wird ohne weiteren Nachweiß als Herstellermangel anerkannt. 

Danach kann der Verkäufer vom Käufer den Nachweiß verlangen.

Das machen die auch (teilweise).

Schau mal in die Kritiken von online-Computerhändlern.

Gruselig ist das, denn so ein Gutachten kostet scho ein paar große Scheine. 

Gruß Dietmar

0

Melde dem Garantiegeber den Schaden wahrheitsgemäß.

Durchaus möglich, daß das bei einer erweiterten Garantie mit abgedeckt ist.

Sollte im Kleingedruckten des Vertrages drinstehen ob jegliche Schäden abgedeckt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es ein Schaden durch Wasser ist: Das dürfte nicht abgedekcht sein, denn es war ja sagen wir mal im weitesten Sinne mutwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn du keine extra Versicherung abgeschlossen für solche Fälle hast, wirst du den Schaden aus der eigenen Tasche bezahlen müssen.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Versicherung noch Garantie greifen hier.

Das war Eigenverschulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?