Hallo, Meine Therapie fälscht Daten in Verordnungen!Ich möchte das Therapiezentrum nun melden.An wen wende ich mich da,sodass das geprüft und unterbunden wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wende Dich an Deine Krankenkasse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn für dich schlimm, dass die Daten gefälscht werden?

Ich weiß, dass das bei den Heilmittelerbringer (Ergo, Logo, Physio) manchmal so gemacht wird, weil es kaum möglich ist, korrekt zu arbeiten.

Es fängt schon beim Ausstellungsdatum der Verordnung an: wenn das länger als 14 Tage zurück liegt, muss man den Patienten zurück zum Arzt schicken, damit er sich eine neue VO holt. Wenn die Therapie mehr als zwei Wochen unterbrochen wird, zB weil der Therapeut krank wird, Urlaub ist etc, dann muss der Arzt ebenfalls die VO neu genehmigen.

Das alles ist ein riesiger Aufwand für die Therapeuten. Deswegen ist es manchmal einfacher ein bisschen zu "schummeln"

Achtung: ich sage nicht, dass das richtig ist. Aber das System macht den Therapeuten das Leben einfach so schwer, dass man es manchmal sich mit unkorrekten Mitteln einfacher machen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Krankenkasse war es ziemlich egal... :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ somi1407 :

Mag ja alles sein...aber für mich ist es Betrug und Urkundenfälschung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
11.07.2016, 11:03

ähm, wo siehst du eine Urkunde?

0

Was möchtest Du wissen?