Hallo meine lieben da ich Musikproduzent werden möchte was natürlich eines meiner Träume ist, wollte ich mich vorher in verschiedenen Tonstudios bewerben um?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ein Freiwilliges kulturelles Jahr machen, wenn ein dich ein Tonstudio dafür einstellen will. 

Vielleicht suchst du im öffentlichen kulturellen Betrieb nach geeigneten Stellen für dich.

 In einer Musikakademie oder in einem Theater oder an einer Musikschule.Überall dort werden Tontechniker gebraucht.  Schau dich mal in deiner Gegend um. Viel Glück bei der Suche wünsche ich dir.

Okay danke dir für deine Hilfe. Ich werde mich dann mal schlau machen. :)

0

Hi :) Bin ebenfalls ein Musikproduzent und nunja du sprichst oben über "Du möchtest Musikproduzent werden" aber anderseits redest du über Tonstudios .. Das passt leider nicht ganz. Du solltest du im Klaren sein das du als Musikproduzent mit Hilfe einer DAW dein eigenes Studio betreibst und "Musik produzierst". Und als MusikProduzent kein Tonstudio aufsuchst sondern ein Label. Solltest du aber gerne im Studio arbeiten und suchst sowas dann ist das kein Musikproduzent sondern ein sogenannter Tontechniker oder mit Ausbildung der Tonmeister mit dem du dann im Studio arbeiten kannst. Bzw. Zu dem Praktikum, meist ist ein Praktikum für Tonstudios erst ab einer Länge von 6 Monaten möglich. Verwechsle bitte nicht Musikproduzent und Tontechniker (Studioarbeiter) ... Ist ein Großer Unterschied. LG ... SC: PhilXenero

Was möchtest Du wissen?