hallo meine Freundin nimmt seit 3 Tagen zum ersten Mal die pille und wir hatten sex und das Kondom ist gerissen aber vor ihrem Eisprung.Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Merkst du, was passiert, wenn weder die Pillenanwenderin noch der Partner Ahnung von diesem Medikament haben, weil sie keine 10 Minuten für das Lesen der Packungsbeilage hatten? Ob die Pille gewirkt hat, könnt ihr euch selbst beantworten, indem ihr in den magischen Zettel schaut, einen Eisprung gibt's bei der Pille ohnehin nicht (sofern sie richtig genommen wurde).

..so wahr!

0

Sobald deine Freundin die Pille nimmt, hat sie keinen Eisprung mehr, weil die Pille den Eisprung unterdrückt! Nur bei einem Einnahmefehler kann es zu einem spontanen Eisprung kommen, den kann man aber nicht berechnen. Wenn deine Freundin korrekt die Pille nimmt, wird sie nicht schwanger.

Sag deiner Freundin, sie solle sich bitte ihren Beipackzettel gründlich durchlesen, bevor sie das nächste Mal Sex hat.

LG Anuket

Freundin nimmt seit 3 Tagen zum ersten Mal die pille

Man fängt mit der Pille zum ersten Mal an dem Tag an, wo die Periode einsetzt. Wenn sie also erst seit 3 Tagen die Pille nimmt kann sie nicht kurz vorm Eisprung stehen, sondern ist noch mitten in der Periode.

 

Die Periode hat aber aufgehört nach dem sie die Pille genommen hat

0
@Adrianzuegel16

Wenn die Periode nach ein paar Stunden aufgehört hat, war es nicht die Periode sondern eine Zwischenblutung / Schmierblutung, was Deine Freundin hatte.

0
@Gerneso

Es kann durchaus passieren, dass die Blutung schwächer wird oder aufhört, wenn man mit der Pilleneinnahme beginnt. Das Gegenteil kann auch eintreten, das ist unterschiedlich.

0

Eine Schwangerschaft ist auf jeden Fall möglich. Ich würde empfehlen, solange es nicht zu spät ist, die 'Pille danach' zu nehmen. Die Pille selbst verschafft nur dann eine Verhütung wenn sie einen Menstruationszyklus lang durchgehend genommen wird, so hat das wenigstens die Frauenärztin meiner Freundin gesagt.

Die Pille danach bringt es nichtmehr es sind schon 5 Tage vergangen

0

Dann hat die Frauenärztin Käse erzählt. Man ist immer nach spätestens sieben, bzw. neun Pillen geschützt.

0

Das Kondom ist "gerissen"? Weiß ja nicht genau was ihr beiden für Sexpraktiken anwendet, dass ein Kondom reißt...ist es evtl. vielmehr aufgrund der falschen Größenwahl runter gerutscht?

Bin kein Arzt, meine aber mal gehört zu haben das bei einem Aussetzen der Pille oder auch bei der aller ersten Anwendung es bis zu einer Woche dauern kann, bis der Hormonhaushalt den richtigen wert zur effektiven Verhütung hat. Es wäre demnach nicht ausgeschlossen, dass sie schwanger wird. Also am Besten frühst möglich zum Arzt.

Schwangerschaftstest holen, aber ich denke nicht.

Was möchtest Du wissen?