Hallo meine Frage wäre jetz eig nur ob ich weiterarbeiten muss bei bestandener Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Ahnung warum man immer dieses Wort muss benutzt. Du stehst im Arbeitsleben und befindest Dich nicht mehr in der Schulzeit. Auch bei bestandener Prüfung geht man arbeiten oder es wurde schriftlich mit dem Chef was anderes vereinbart. Du kannst Dich jetzt nicht einfach auf die faule Haut legen und nichts mehr tun. Außerdem ist das keine gute Entscheidung bei der Firma zu bleiben wo man seine Lehrer gemacht hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Ausbildungsvertrag wird am Ende des Monats durch den Übernahmevertrag abgelöst. Das bedeutet, dass du deine Verpflichtungen einhalten musst - also arbeiten. Es sei denn, du wirst vom Arbeitgeber für diese Tage freigestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja melden musst du dich jedenfalls! Ich glaube ich hab mir vor meinen Prüfungen schon ne Woche Urlaub genommen! Ich würde aber unbedingt hingehen wenn du keinen Urlaub hast. Wenn du gut mit dem Betrieb klarkommst und bleiben willst würde ich auch hingehen wenn du Urlaub hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Chef - wir können seine Gedanken nicht lesen. Hast du Urlaub beantragt? Wenn nicht, warum solltest du dann freimachen dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momo030303
26.06.2016, 05:19

Was meinst mit Normalerweise... ich meine ja so die Ausbildung geht ja bis zudem zeitpunkt des bestehens wieso muss man selbst dann noch für den Azubi lohn weiterarbeiten selbst wenn es nur 4tage sind der Sinn ist mir unschlüssig

0

Was möchtest Du wissen?