Hallo, Meine Frage steht unten, Es geht um Räume?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Problem fällt unter "Box Packing" oder "Container Loading". Zwei wichtige Angaben hast Du dabei vergessen:

  • Dürfen die Boxen gedreht oder gestürzt werden?
  • Dürfen die Boxen (teilweise) in der Luft hängen?

Die Raumdiagonale hilft Dir sicher nicht weiter; aber auch sonst gibt es keinen allgemeinen Algorithmus. Im Prinzip bleibt nur probieren und vielleicht durch geschickte Überlegungen feststellen, dass es keine bessere Lösung geben kann.

Generell musst Du also nur für jeden Schrank einzeln ausprobieren, wieviele Boxen hineinpassen, und Dir dann die besten Schränke herauspicken. Mit Drehen und Stürzen sehe ich:

Schrank 1: 3 Boxen
Schrank 2: 8 Boxen
Schrank 3: unbrauchbar!
Schrank 4: 4 Boxen
Schrank 5: 4 Boxen
Schrank 6: 10 Boxen

Dann wäre wohl ein Schrank Nr. 6 die beste Wahl. (Ohne Gewähr — es ist 3:20 Uhr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, Schrank 1,3&4 sind zu klein (Breite). In den anderen schränken kann man je 3 oder 4 Musikboxen übereinander stapeln. Vergleiche dazu die Höhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?