Hallo meine frage ist ob ich mir Gedanken machen sollte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das ist schlimm, dass du auf dem Knopf gedrückt hast.

Missbrauch von Notrufeinrichtungen

Ja, wenn eine Großfahndung eingeleitet wird.

Für die Zukunft: Drücke oder ziehe keine Hebel/Knöpfe oder ähnliches. Das kann dich 10.000 €uros oder mehr kosten, zusätzlich eine Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MirEgal2 28.02.2016, 22:29

oh ,aber wie gesagt ich wusste es ja nicht und der Zug hielt schon am Bahnhof. ..

0
PinguinPingi007 28.02.2016, 22:30
@MirEgal2

Da du es denke ich mal, nicht mit Vorsatz begangen hast, fällt der Paragraph weg.

0
MirEgal2 28.02.2016, 22:34

oki ,weil mein freund hat gesagt da kommen die Information auf englisch ,was ich allerdings glaubte , dann habe ich den Knopf gedrückt da kam aber nichts und Dann nochmal und ja ...

0
MirEgal2 28.02.2016, 22:36

Tram?

0
PinguinPingi007 29.02.2016, 20:48
@MirEgal2

Ja, ich wohne in der Nähe von Basel (Weil am Rhein, Deutschland) und in den neuen Trams gibt es solche Notruf-Knöpfe.

0

Hallo,

Wieso hast du dieses getan.Sehr wahrscheinlich wirst du angezeigt von der Deutschen Bahn.Da es Schilder gibt das jeder Missbrauch zur Anzeige gebracht wird.Es wird sehr wahrscheinlich eine Geldstrafe auf dich zu kommen.Ich rate es dir deinen Eltern zu sagen und evtl. einen Anwalt wenn nötig ist einzuschalten.

Lg Dark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MirEgal2 26.02.2016, 22:35

Ich dachte da kommt nh Information in englisch raus sagte jedenfall ein freund und ich drückte dann drauf

0
Luke91Nukem 27.02.2016, 00:44
@MirEgal2

Man bekommt auch 10.000€ geschenkt wenn man nackt auf der Autobahn rumläuft..

Das was du da gedrückt hast, ist eine Anlage für den NOTFALL. Ein Missbrauch wie es hier der Fall war kann zu einer Anzeige führen. 

Merk dir für die Zukunft einfach eins: außer den Haltewunschknöpfen oder den Knöpfen zum Türen öffnen und den Knöpfen an Fahrstühlen KEINE Knöpfchen drücken!

1

Du kannst nur anhand der Aufnahmen intentifiziert werden. Spielzeug ist das aber nicht, es soll nur im besonderen Fall davon gebrauch gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Irrtum ist doch menschlich, da wird nichts auf dich zukommen. Ich nehme an, du hast dich gegenüber dem Zugführer für deinen "Missgriff" entschuldigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MirEgal2 26.02.2016, 22:43

Nein ,ich musste schnell raus...

0

Ich denke nicht das etwas auf dich zukommt. Die Sprachstelle ist für Notfälle und der Zugführer war warscheinlich nur angepisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?