hallo, meine frage ist! Dürfen die nach einer mpu mit Urin Test, ein Monat später noch Haare entnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo sammel,

bißchen dürftig deine Infos. Beschreibe doch mal genauer um was es bei dir geht.

Alkohol oder Drogen-MPU? Warum soll jetzt (nach einem Monat) noch eine Haaranalyse gemacht werden, nachdem du am MPU-Tag Urin abgegeben hast?

Oder beziehst du dich auf das Urinscreeningprogramm das du im Zuge der Vorbereitung gemacht hast?

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe eine Drogen Abstinenz hinter mir mit MPU! Und musste zur mpu Urin abgeben, Jetzt also nach der mpu wollen Sie noch Haare! Weil 5 Monate dazwischen waren! Ich stelle mir nur dir Frage, dürfen die das oder ist das rechtlich? Weil sie haben mir das per Brief mitgeteilt Also nicht an dem Tag zur mpu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nancycotten
02.08.2016, 02:09

In den Beurteilungskriterien ist festgelegt das eine Lücke von bis zu 4 Monaten noch akzeptiert werden kann (sofern eine plausible Begründung vorliegt). Wenn es bei dir 5 Monate waren ist der Zeitraum deutlich zu lang und die Haaranalyse somit rechtmäßig.

0

Also muss ich das noch machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?