Hallo meine frage ist das viele sagen Mann soll ich koffeintapletten bei der Apotheke holen aber sind die verschreibungspflichtig so?und welche kann ich nehme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

koffein-tabletten sind frei verkäuflich, also bekommst du die auch ohne rezept. einfach in der apotheke nachfragen und sie geben dir das passende medikament.        

meines wissens enthält das gängigste präparat 200mg pro tablette, was schon recht viel ist. eine tasse kaffee enthält zum vergleich etwa 60-90mg.  ich würde erst mal mit einer viertel tablette anfangen(50mg), um zu sehen wie du damit klar kommst. vielleicht reicht das schon für dich.

man sollte aber unbedingt beachten, dass auch koffein nebenwirkungen hat! je höher man dosiert desto wahrscheinlicher können kreislauf-/verdauungsprobleme, nervosität/unruhe und weitere
beschwerden auftreten.
falls du das über längere zeit täglich oder mehrmals die woche einnehmen willst, würde ich das also sicherheitshalber mit dem arzt besprechen.

bei medikamenten sollte man generell abwägen, ob bzw warum man das mittel braucht und was die passende dosis wäre. ein arzt ist da natürlich hilfreich.

lg

falls du noch andere fragen hast, helfe ich natürlich gerne weiter ;)

Wenn dir dein Arzt sagt das du die nehmen musst, dann soll er dir welche aufschreiben.

Und wenn das andere sagen, ignorierst du das am besten.

Naja ich sage es er selber denn ich schaffe es sonst nicht ich lerne bis Abends durch und bin am nächsten Tag so müde. 

0

Geh früher ins Bett und fertig. Koffeintabletten werden dir auch nicht für immer helfen.

Kann man von Prospan Hustensaft sterben wenn man ne Überdosis nimmt?

Man kanns ja schließlich in der Apotheke kaufen (d.h nicht verschreibungspflichtig)

...zur Frage

Gibt es Antibiotika, die nicht verschreibungspflichtig sind?

Die Rede ist hier von solchen Antibiotika, welche in Deutschland in der Apotheke legal erhältlich sind. Mich interessiert´s halt mal.

...zur Frage

Ist aktivkohle verschreibungspflichtig?

Ich habe oft Durchfall und mich informiert und dagegen soll  aktiv Kohle sehr gut helfen das möchte ich jetzt aus der Apotheke holen wisst ihr   zufällig ob das verschreibungspflichtig ist??
Dumme Kommentare bitte stecken lassen danke an die anderen

...zur Frage

Überdosis Schlaftabletten: Führt dies zu Schmerzen?

Hat ne Bekannte meiner Sis gemacht...

...zur Frage

Genitalherpes - kann nicht zum FA, was tun?

Ich habe nun zum zweiten Mal einen Genital Herpes ausbruch. Ich bin mir sicher, dass es das ist weil ich es ja schon mal hatte. Das Problem: meine Frauenärztin hat bis Dienstag geschlossen. Meine Frage ist nun: Gibt es was, das ich mir in der Apotheke holen kann, was nicht verschreibungspflichtig ist, oder soll ich es vielleicht beim Hausarzt versuchen (obwohl ich mich dabei sehr unwohl fühlen würde weil es ein Mann ist und ich mich sowieso nicht sehr wohl fühle bei ihm)? Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Mittel gegen Feigwarzen, nicht verschreibungspflichtig?

Kann mir vielleicht jemand ein Mittel, z.B. ne Creme oder irgendwas sagen, das gegen Feigwarzen hilft und die ich mir ohne Rezept in der Apotheke holen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?