Hallo, mein Vertrag fuer meine DSL + Festnetzfratrate bei O2 geht noch bis zum 26.06.17. Wie komme ich da jetzt raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vertrag ist Vertrag, da kannst du nicht so einfach aussteigen.

Hallo :-)

Du bist bis zum 26.06.2017 an den Vertrag gebunden. Dafür hast du unterschrieben.

Du kannst mir gerne die Gründe nennen, aus welchen Gründen du zu 1&1 wechseln möchtest (1&1 ist übrigens hervorragend) und dann prüfe ich, ob du die Voraussetzungen für eine außerordentliche Kündigung erfüllen "könntest".

Viele Grüße :)

Horburg 05.11.2015, 21:20

Ich bekomme ALG 2 und Krankengeld. Die ersten 3 Monate brauchte ich nur 14,99€ zu zahlen. Jetzt sind es 29,99€. Ich habe leider verschwitz nach 3 Monaten eine Reduzierung der 29,99 € zu machen. Wenn ich jetzt statt o2 M zu o2 S wechseln möchte kostet mich das 49,99 € einmalig. o2 S würde mich dann auch 24,99 € kosten. 

0
MrLifeDoctor 05.11.2015, 21:26

Nach deiner Schilderung könnte deine außerordentliche Kündigung abgelehnt werden. Nichtsdestotrotz empfehle ich dir eine außerordentliche Kündigung zu schreiben und per Post zu versenden. In diesen legst du deine Gründe dar und den aktuellen Leistungsbescheid würde ich Kopie beifügen (1. Seite ausreichend) und dann abwarten.

Wie hoch wären die Kosten bei 1&1?

0

Grds. wirst Du aus dem Vertrag nicht frühzeitig rauskommen - warum sollte O2 auch. Jeder Internet & Festnetz-Vertrag bietet Dir in den ersten Monaten einen Discount und springt anschließend auf den Listenpreis, damit sich das für die Unternehmen auch lohnt. Selbes wäre übrigens nach einer Anzahl von x-Monaten auch bei 1&1.

Was möchtest Du wissen?