Hallo mein Vater hat ein Brief von der Polizei bekommen da wo steht " Im Ermittlungsverfahren wegen Erschleichen von Leistungen- Beförderungserschleichung in?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

hört sich schwer nach 3x ohne gültiges Ticket Bus/Bahn gefahren zu sein.

Als erstes empfiehlt sich einen Rechtsbeistand aufzusuchen. 

Eine Pflicht zu dieser Anhörung zu gehen besteht zwar nicht, aber es ist quasi eine Pflicht dort anzurufen das man z.B. nicht erscheint weil ein Anwalt hinzugezogen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerberecht
21.01.2016, 15:08

Nein, diese Pflicht besteht nicht.

Wo kommt nur immer dieses Gerücht her?

1
Kommentar von Artus01
21.01.2016, 15:22

Als erstes empfiehlt sich einen Rechtsbeistand aufzusuchen.

Dafür dann allerdings auch reichlich Geld einzuplanen.

0

Wenn du beschuldigt bist (auch wenn nur dein Vater beschuldigt wäre), musst du gar nichts aussagen.

Wenn du 100%tig sicher bist, dass weder du noch dein Vater etwas falsch gemacht hast, würde ich an deiner Stelle auch aussagen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du evtl. mal Schwarz Gefahren und wurdest dabei erschwischt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neuundgierig
21.01.2016, 16:10

Ja, und von damals ist nun im Hier-und-Jetzt.

0

Das hört sich an als wenn du 3 mal beim Schwarzfahren erwischt worden wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir wird vorgeworfen ohne gültigen Fahrschein, eine Verkehrsmittel benutzt zu haben, oder einen Taxifahrer nicht bezahlt zu haben,...

Erst mal zur Anhörung gehen, vielleicht hat dich jemand beschuldigt und es gibt gar keinen Beweiß,...

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst mit Bus oder Bahn Schwarzfahren sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du schwarz gefahren ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?