Hallo. Mein Sohn hat Röhrchen/offene Ohren. Jetzt ist Wasser an seine Ohren gekommen. Ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte als Kind, ebenfalls Röhrchen in den Ohren.

Es sollte eigentlich kein Problem sein, solange es nicht ein Tauchgang über mehrere Sekunden war. Das Wasser wird wahrscheinlich über Nacht ablaufen.

Falls es sich jedoch um Tauchen, oder Aktionen wie "ich spitz mal direkt mit meiner Wasserspritzpistole in mein Ohr" handeln sollte, wäre es ratsam einen Arzt das Ganze überprüfen zu lassen.

Für die Zukunft es gibt Stöppsel die extra für Leute mit empfindlichen Ohren gemacht sind für Wasser als auch zu starken Wind.

(Ich möchte nochmal klarstellen, dass ich nur von Erfahrungen her urteile und abwäge und dies keine Meinung eines HNO Arztes etc. ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Sohn offene Ohren hätte, wäre ich bis ins letzte Detail darüber informiert und müsste nicht auf GF fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tommybln83 22.05.2016, 20:19

Ich habe mein Sohn nur alle 2 Wochen und der war heute Morgen im Pool mit sein beinen drine und ist hin gefallen ( im Pool war kaum Wasser drin).

Mein ex hat mich jetzt angerufen und mir vorgeworfen das kein Wasser an seine Ohren kommen darf. D

0

Fragen bitte schnellstmöglichst den Arzt. Das kann ich leider nicht beurteilen, aber gut ist es bestimmt garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?