Hallo mein Sohn 13 Jahre wird in der schule von einem Mitschüler gemobbt.Er erzählt Lügen über ihn und die Lehrer unternehmen nichts. was kann ich tun?

10 Antworten

Hallo
Als erstes mal versuchen mit den Lehrern zu reden und auch mit den Kindern die ihn mobben...
auch mit den Eltern der Kinder reden damit die auch Bescheid wissen
im Notfall wenn das alles nichts hilft Entweder einen Anwalt suchen und das vor Gericht klären
oder die Schule wechseln und hoffe das er auf der Schule mehr Glück hat
Ich hoffe ich konnte helfen, viel Glück noch
MFG Enni

Hallo. Derartiges kommt leider häufig vor, Mobbing eskaliert schnell. Halten sie ruhig den Druck, üben sie diesen auf die Lehrer aus, machen sie ihnen klar dass das so nicht geht. Außerdem würde ich mich mal mit der Mutter des anderen Schülers in Verbindung setzen. Die einzig möglichen Ansprechpartner sind hiermit abgedeckt. Lassen sie da als Mutter auch nicht locker, Mobbing ist ne schlimme Sache und ziehmlich unreif. Sie als Erwachsene haben da schon den deutlich höheren Einfluss drauf. Toll, dass sie sich bemühen wollen. LG

Danke für den Tip das Habe ich bereits getan aber da passiert nichts und Lehrer und Direktorin machen da mit und behaupten mir gegenüber und Elternbeiratsmitgliedern anderer Klasse gegenüber das selbe

0

Die Lehrer unternehmen doch etwas - "schnappte ihn eine Lehrerin am Arm und warf ihn aus der Schule und verweigerte ihm den Zutritt"  Dazu müssen sie Beweise haben. Da sollte ein ernsthaftes Gespräch, unter unabhängigen Zeugen, statt finden.

Mobbing hält an trotz Schulwechsel

Unsere Sorgen nehmen ein Ende:

Unser Sohn (12) wurde in seiner alten Schule lange Zeit (über 1 Jahr) gemobbt und hat kürzlich als letzten Ausweg die Schule gewechselt. Die Schulleitung und der Kinderarzt haben diesen Schritt unterstützt.

Folgende Situation: Unser Sohn hat sich wohl vor einiger Zeit verbotenerweise bei Facebook ein Konto eingerichtet und wird nun von eben diesem Mitschüler (14) weiter bedroht. Zuletzt hat unser Sohn ihn "geblockt", aber der Mitschüler hat es wohl doch irgendwie geschaffft ihm eine Nachricht (wohl über einen anderen oder neuen Account) zu schicken: "Morgen kommen wir vorbei und f.... dich! Wir wissen wo du wohnst"

Unser Sohn hat nun wieder Angst und er erzählte mir auch, dass der Junge auch schon mal mit Waffen gedroht habe (sein Vater ist Jäger!). Als er noch auf die alte schule ging, hat er unserem Sohn mit mehreren älteren Kumpel an der Bushaltestele aufgelauert und ihn beleidigt und beshcimpft und geschubst.

Gibt es denn nichts, was wir dagegen unternehmen können?

...zur Frage

Unterlassene Hilfeleistung durch Schule /Direktor? Mobbing??

Muss etwas ausholen

Mein Sohn (15) , wurde in der Vergangenheit immer wieder gemobbt und bedroht . Auch wird an dieser Schule mit Drogen gedealt und Drogen innerhalb der Schule verkonsumiert . Mehrere Gespräche mit der Klassenlehrerin und dem Direktor blieben ergebnislos. Das einzige was passierte , war , dass der Direktor mich , während mein Sohn erkrankt war , anrief , weshalb er nicht da wäre . Kurz darauf erhielten wir von Klassenkameraden die Info , dass der Direktor die Mitschüler über den Inhalt unseres Telefonats unterrichtet hat . Auch hat er meinen Sohn in der Vergangenheit immer wieder vor der Klasse bloß gestellt . Seit letzter Woche nun wird mein Sohn wieder massivst angegangen und heute ist die Blase geplatzt . Er wurde beschimpft , worauf mein Sohn auch zurück schimpfte und den betreffenden Jungen schubste . Daraufhin kam ein weiterer Junge dazu , der meinen Sohn anfing zu boxen . Letztendlich schlug mein Sohn diesen Jungen nieder , es kamen mehrere Freunde von den anderen dazu , die auf meinen Sohn einschlugen . Nun wird behauptet , mein Sohn hätte angefangen , er hätte zur Schlagverstärkung ein Feuerzeug in der Hand gehalten . Er hat einen Schulverweis erhalten und der Direktor hat Strafanzeige gegen ihn gestellt ( obwohl er meinem Sohn gesagt hatte , dass er es nicht tun würde ) Er wäre eine massive Gefahr für die Schule .

Auch wurden ausschließlich Zeugen befragt , die mit dem anderen Jungen befreundet sind . Zeugen , die für meinen Sohn sprechen könnten , wurden nicht gehört .

Mein Sohn hat bis dato noch nie jemanden geschlagen , heute das war eine Reaktion auf die vielen vorherigen Geschehnisse .

Ich weiß überhaupt nicht, was ich jetzt tun kann/soll ....

Muss dazu sagen, dass unser Vertrauen in diesen Direktor und diese Schule völlig zerstört ist .

...zur Frage

Was müssen Lehrer unternehmen, wenn ein Schüler sich umbringen möchte?

Angenommen ein Schüler teilt einem Mitschüler mit, dass er sich umbringen möchte oder kurz davor ist. Dieser Mitschüler weiß nicht, wie er dem Schüler helfen kann und sagt es einem Lehrer im Vertauen weiter. Wie muss der Lehrer dann reagieren? Und was muss er unternehmen? Wenn man es ihm ja im Vertrauen sagt, ist das Ganze doch ein Vertrauensbruch?

...zur Frage

12 jährige verletzt Mitschüler mit Bleistift. Anzeigen?

Eine Mitschülerin verletzte meinen Sohn am Arm mit einem Bleistift. Sie rammte ihn in den Unterarm. Ich musste ihn von der Schule abholen und zum Arzt bringen. Dieser zog die Miene wieder raus. Die Lehrerin meinte mit einer Entschuldigung wäre es getan. Kein Brief an die Eltern, kein Eintrag. Ist das so üblich?

...zur Frage

Lehrer gibt Hausaufgaben nach dem Klingelzeichen auf?

Hallo wir hatten heute in der Schule ein seltsame Situation als es klingelte gab unser Lehrer uns nach dem Klingelzeichen noch Hausaufgaben auf einer meiner Mitschüler unter brach ihn dann und meinte das wir sie nicht machen müssen da Hausaufgaben die nach dem Klingelzeichen aufgegeben werden nicht gültig sind der Lehrer aber behauptete das Gegenteil meine Frage ist nun wer hat recht der Lehrer oder der Schüler bitte antwortet nur wenn ihr es genau wisst

...zur Frage

Hilfe ich schäme mich so sehr?:-(((?

Also gestern im Unterricht : ich bin in der 9.klasse und ich habe starke armbehaarung als Mädchen :-(
Und gestern habe ich meine Hände gewaschen und meine Lehrerin hat unbewusst meine Ärmel hochgekrempelt .. Und alle Schüler haben mein Arm gesehen :-( ich war deswegen auch heute nicht in der Schule :( ich habe so starke Angst meine Klasse ist eh gegen mich Was soll ich tun und mobben mich die ganze Zeit und Hat die Lehrerin sich jetzt geekelt vor mir eurer  Meinung nach ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?