Hallo, mein Rhodedendron ist abgelüht, blühen sie ein zweites Mal, wie kann ich das unterstützen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rhododendren blühen nur 1x im Jahr. Um die Knospenbildung für nächstes Jahr zu fördern (ja, diese werden noch in diesem Jahr für das nächste Jahr gebildet) brich die alten Blütenstände aus, dann geht die Kraft nicht erst dahinein. Allerdings sollten die schon einigermaßen abgetrocknet sein und halbwegs leicht auszubrechen gehen, sonst erwischt man oft den ganzen Trieb mit. Außerdem kauf Rhododendrendünger, wann man den gibt (bis spätestens im August) steht auch auf der Packung drauf. 

Im Sommer, wenn es lange sehr trocken ist, kann es sein die Blätter rollen sich ein, also auch  ans gießen denken.Er wird es dir danken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?