Hallo:) mein Opa ist vor kurzem verstorben und seine Leidenschaft war das Mineralien/Edelsteine sammeln. Bräuchte dringend einen Gutachter, Sind hier welche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bevor Du einen Haufen Geld in Gutachter investierst, schau lieber nach, ob Dein Opa Buch über die Mineralien geführt hat, sind die Namen und Fundorte bei den Steinen angebracht? Wenn das nicht vorhanden ist. sieht die Sache shlecht aus. Bereits vor 20 Jahren hatte ich das Problem mit der Sammlung meines Mannes, er hat zwar Buch geführt, Namen und Fundorte nebst Datum und Preis waren angegeben, aber die Nachfrage  schlcht Ich habe in Fachzeitschriften (Lapis)  Tageszeitung überregional inseriert, aber keiner kauft ein komplette Sammlung, jeder sucht nur aus, was er gebrauchen kann und dazu höchstens 20 % des Kaufpreises. Es gibt kaum Nachwuchs für dieses Hobby, viele Händler haben aufgegeben, und die alten Sammler haben schon alles zweifach oder dreifach. Ettliche Mineralienmessen sind im Laufe der Jahre "gestorben" oder sehr verkleinert worden (Dortmund, München). Auf jedem Weihnachtsmarkt stehen solche Stände. Einen großen Teil der Sammlung habe ich an die UNI Bochum gespendet, die eine Mineralogische Abteilung hat. Zuvor war der Leiter hier und hat begutachtet, was ich ihm zugedacht habe. Für Anzeigen solltest Du in jedem Fall gute Fotos machen, in Gruppen, nicht Einzelbilder. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jemand suchst der die Steine bewertet dann würde ich mir einen Edelsteinhändler suchen und mal bei dem Anrufen und fragen ob er das machen kann und ob er dafür was verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
14.05.2016, 01:28

Edelsteinhändler beschäftigen sich nicht mit Sammlermineralien. Wende dich z.B. an Christian Weise (vom entspr. Verlag in München), der nennt dir entsprechende DMF-Händler und auch Gutachter. Die Kosten sind abhängig vom Ort der Begutachtung, dem Zeitaufwand und Wert der Sammlung (meist ausgedrückt in einem best. Prozentsatz des Sammlungswertes plus. MWSt.), schau bei www.dmf-international.de

0

Frage mal bei Peter Lind in Idar Oberstein an (Googeln), aber erwarte nicht zuviel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Mit sowas geht man zu einen Fachmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volleyball19
13.05.2016, 08:30

Hi danke für Ihre Antwort.

Ich habe im Netz schon nach Fachmännern gesucht aber nicht so wirklich welche gefunden, deswegen habe ich diese Frage hier gestellt

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?