Hallo, mein motor läuft nicht sauber?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du den Verschluß am Ventieldeckel (Öldeckel) öffnest kommt etwas luft heraus und im selben moment saugt der Motor auch wieder die luft hinein ist ganz normal, aber was man Dir gesagt hat hast Du warscheinlich falsch verstanden gemeint ist wohl der Kompressionsdruck pro Zylinder, wen der zu niedrig ist hat der Motor keine leistung der sollte bei einem Benziner so um die 10 bar haben, bei einem Diesel so um die 22 bar die Kompression kannst du prüfen oder in einer Wekstatt prüfen lassen damit du sagen kannst ob der Motor i.o. ist. bei einem Diesel Motor kann es auch an den Einspritzdüsen liegen, oder vieleicht hat der Motor ein zu großes Ventielspiel ist alles ausschlaggebent für zu wenig leistung.

Aber bei 182000 km können auch die Kolbenringe verschlissen sein in diesen Fall würde wen der Motor läuft und du den Öldeckel aufmachst luft aus der einfüllöffnung geblasen werden, allso wen man ein Blatt Papier über die öffnung hält wird es hoch geblasen, was nicht sein sollte das , Blattpapier sollte auf der öffnung auf und nieder tanzen ansonnsten sind die Kolbenringe verschlissen und die komprimirte Luft geht hinunter in das Kurbelgehäuse und wird über die geöffnete öleinfüll öffnung ausgeblasen.lg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ripple
02.03.2017, 12:58

Danke für deine Nachricht :) was ich dazu sagen muss , wenn ich den neuen russpartikelfilter drin hatte dann hatte das Auto auch Power aber nach 2000 das zum dritten mal. War die Power wieder weg und die Lampe ging an und wenn der öldeckel offen ist dann bläst er die Luft raus ...

0

Aus dem Öldeckel bläst jeder Motor, kann höchstens sein dass die Ansaugung überwiegt (zB bei verstopftem Luftfilter) und daher ein Sog vorhanden ist.

Ich würde vermuten dass der keine Regeneration durchführt. Das kann passieren wenn der wegen defekten Thermostaten nicht auf Betriebstemperatur kommt oder ich hörte auch schon dass dies eintritt wenn man die Batterie wechselt und dies dem Bordrechner nicht eingibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ripple
02.03.2017, 17:26

Der Händler hat mir gesagt das er -0,4 bar haben muss aber ob das stimmt weiss ich nicht... Der Luftfilter ist sauber und ist erst seit ein paar monate drin und so kann es nicht daran liegen aber hast recht er führt auf jedenfall keine regeneration durch. Der Händler meinte das es daran liegen würde das der wentildeckel also in meinem fall die Zylinderkopfhaube zu wäre und so keine luft enweichen kann und dadurch würde die regeneration ausfallen aber kann ich mir nicht vorstellen und hatte es auch ausgebaut und es war alles auber und der ausbau dauert zwei stunden da alles raus muss und er meinte das diese haube alle 60000 km getauscht werden muss was ich aber auch nicht glaube 

0

Hallo!

  • Wenn dein Russpartikelfilter voll ist, dann musst du ihn tauschen!

Alles, was mit Abgas zu tun hat, wird vom Motorsteuergerät überwacht und protokolliert. Dafür wurde seinerzeit OBD eingeführt, um die Abgaswerte besser unter Kontrolle zu haben.

Wenn also dein Russpartikelfilter voll ist,dann bekommt das Steuergerät eine Meldung (Fehler), setzt die MIL in Aktion (leuchtet) und drosselt die Motorleistung, da die Abgaswerte sich verschlechtern.

  • Frage: Hast du den Russpartikelfilter schon einmal gewechselt oder nur geleert und gereinigt?

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ripple
02.03.2017, 17:15

Hallo, danke für deine Antowrt und zu deiner frage also ich habe einemal ein ganz neuen russpartielfilter eingebaut der nach 2000km wieder zu war und das dritte mal wurde der russpartikelfilter gereingt un wieder eingebaut und passietre das sebe also findet keine regeneration statt und woran das leigt weiss ich leider nicht ...

0

Also ich habe mir jetzt ein OBD 2 Gerät gekauft und zeigt mir den fehlercode P1246 an nur weiss ich nicht was für fehler das ist könnte ihr mir weiterhelfen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
04.03.2017, 15:28

Das hätte Dir google bestimmt schneller beantwortet, ich habs grad auch nur gegooglet. Ist da nicht eine Fehlercode-Liste dabei bzw eine CD auf der man dies nachlesen könnte?

Der Fehler bedeutet scheinbar:

Lichtmaschine Last Eingang fehlerhaft

Also wird ein Problem mit der Lichtmaschine vorliegen. Mit der Vorgeschichte würde ich nun weiterhin annehmen dass die Batterie gewechselt wurde, die neue Batterie nicht angelernt wurde, der Batteriewächter nun Probleme macht und daher auch keine Regeneration durchgeführt wird.

Ich wollte das zunächst auch nicht glauben als ich das erste Mal davon hörte, was um Alles in der Welt soll die Batterie denn auch mit dem Russpartikelfilter zu tun haben? Aber es ist wirklich so.

1

Ein Motor zieht nie luft ein, wenn man den Öldeckel runter macht. Er bläst nur raus. Deine Beschreibung stimmt von vorn bis hinten nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchen Drehzahlbereich? oder in allen, Luftfilter wechsel Wann? Luftmassenmesser schon mal zurückgesetzt bzw. gewechselt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?