Hallo, mein Mann hat einen Hauptjob und einen minijob 400€, Ich moechte mich als Kleinunternehmerin Selbstaendig was muessen wir beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist zu allgemein..., die korrekte Antwort hierauf wäre eigentlich "Du mußt alle Vorschriften des Einkommen- und Umsatzsteuergesetzes beachten !" - aber hilft dir das weiter?

Vllt schaust du mal in diese Broschüre

https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/herunterladen/der/datei/150609-existenzgr-web-pdf/von/steuertipps-fuer-existenzgruenderinnen-und-existenzgruender/vom/finanzministerium/1904

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt nichts besonderes zu beachten. Die Gewinne aus dem Gewerbe unterliegen der steuerlichen Gesetzgebung.

Freibeträge werden berücksichtigt und danach wird nach Steuersatz versteuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleinunternehmerin?

Das Gewerbe kenn ich gar nicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brini83
08.11.2015, 22:57

Selbstaendig :) 

0
Kommentar von Wolfi0410
10.11.2015, 00:07

Dann solltest Du Dich hier Deines unwissenden Kommentars enthalten.

KleinunternehmerIn ist im Umsatzsteuergesetz geregelt und hat dem ausgeübten Gewerbe überhaupt nichts zu tun sondern nur mit der Höhe des Umsatzes.

0

Was möchtest Du wissen?