Hallo, Mein Laptop (Windows 7, NVIDIA GTX 280M) zeigt neuerdings die Fehlermeldung: Anzeigetreiber wurde nach einem Fehlerwiederhergestellt. an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das problem sind vermutlich leckströme, erklärung folgt:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaC3R
11.04.2016, 01:18

Also: durch leckströme (elektronen die in den bahnen in die falsche richtung wandern) bringt die karte mit zunehmendem alter weniger leistung, bzw wird schneller warm. Und ab einem bestimmten wert bzw abweichung von der norm, merkt die karte das da was nicbt stimmt und lässt das spiel beenden und der treiber stürtzt ab. Zur lösung des problems: etwas weniger mhz oder etwas mehr spannung (volt) bei der grafikkarte einstellen. Das geht recht simple per msi afterburner oder evga precision. Dort kannste das dann einstellen, wobei kleine wertünderungen (-25mhz) reichen. Das ändert nichts groß an den fps aber löst das problem

2
Kommentar von PaC3R
11.04.2016, 17:42

Mistergl: das kannste mal googlen... Ich hab das gleiche problem wie der OP bei meiner gtx 660 ti und hab das dann auch gemacht, und das funktionierte einwandfrei. Musst halt dann n bisschen ausprobieren, wie stark du den gpu takt senkst, bei mir reichen -25mhz. Ob noch eine geringere senkung gehen würde war mir egal

0
Kommentar von PaC3R
11.04.2016, 19:15

Du kannst beides ruhig leicht senken, das ändert nichts an der leistung

1
Kommentar von PaC3R
11.04.2016, 19:40

Also das ändert schon was ander leistung, aber minimalst... 1-2 fps vielleicht

0

Lade mal den Treiber bei der Website des Herstellers des Laptops herunter.
Der wird besser unterstützt als der von Nvidia selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19ratlos95
11.04.2016, 17:33

Habe ich schon versucht...

aber danke für die antwort

0
Kommentar von DGsuchRat
11.04.2016, 17:34

Ganz sicher? Auch als "Neuinstallation" ?

0
Kommentar von 19ratlos95
11.04.2016, 18:10

mein  laptop ist von mysn und da ist nicht so genau beschrieben welcher treiber das für welche grafikkarte ist http://mysn.de/driver/aktuelle_Komponententreiber/ 

diesen Link hat mir das Supportteam von mysn gescickt als ich meinen PC mal Neuinstalliert habe und mir Treiber fehlten

habe die NVIDIA Treiber ausprobiert

0

Versuche bitte zuerst, das innere des Laptops von allem Staub zu befreien.
Wenn möglich, die Grafikkarte fachmännisch überprüfen (lassen).

Meine NVidia hat sich leider nach einigen Wiederholungen dieses Fehlers verabschiedet. Hatte zu lange gewartet….

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19ratlos95
11.04.2016, 17:33

Wo kann man die denn überprüfen lassen?

0

Gehe auf Windows Taste -> Gib Treiber ein -> Klicke auf Treiber und Geräte -> Suche deine Grafikkarte -> Rechtsklick -> Deaktivieren und dann wieder aktivieren

Hilft bei mir immer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?