Mein Hund bellt immer wenn ein Auto hupt, was kann ich da tun ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Von welchen Situationen sprichst du denn?

Habe das hier schon öfters erklärt. Am einfachsten und effektivsten kann man Fehlverhalten durch das Anbieten einer Alternative bzw. Ablenkung korrigieren. 

Für dich würde das heißen, ihr schafft euch eine Situation in der ihr das Üben könnt, bspw irgendwo außerhalb der Stadt wo es niemanden stört, dass gehupt wird. 

Jemand stellt sich mit dem Auto ein paar Meter von dir und dem Hund weg und hupt gelegentlich. Du versuchst einfach den Hund davon abzulenken und ein paar Kommandos abzufragen. Sitz, Platz, Bei Fuß, gib Pfote, was auch immer ihr so macht und könnt. Dadurch konzentriert sich der Hund auf dich und das Gehupe wird mit der Zeit immer weniger Beachtung finden. Selbst wenn er dann anfängt zu bellen und sich dem Auto widmet, lenk ihn davon ab und fokussiere ihn auf Dich. Wie gesagt, du wirst schnell merken, dass er dann immer weniger reagiert und schlussendlich fast gar nicht mehr, nur noch Zucken der Ohren oder ein kurzer Blick zur Quelle des Geräuschs. 

Im Alltag kann man natürlich nicht vorher wissen, wann jemand hupt. Aber versuche dann auch hier ein Leckerchen parat zu haben und sobald er los bellen will, ihn direkt wieder abzulenken. Das dauert immer ein Weilchen, wird aber definitiv Erfolg haben. 

Liebe Grüße!

Hallo :)

Das ist meiner Meinung nach ganz nochmal, Mein Hund bellt auch immer wenn ein Auto hupt.. 

Ich meine, Es ist ja ein lautes Geräusch und... sie wollen halt ihr "Revier" beschützen und.... Naja so ganz genau kann ich es auch nicht erklären- Aber wie gesagt, meiner Meinung nach ist das vollkommen normal und dagegen kannst nu eigentlich nur eins tun: Einfach mal üben, also wenn jetzt ein Auto hupt oder so (Oder laute Geräusche aus dem Internet raussuchen) und dann übst du es mit deinem Hund halt. Also immer wenn ein Geräusch (Hup-Geräusch) kommt sagst du Aus... also du sagst ihm/ihr das er/sie das nicht machen soll^^

Aber wenn ich mal ehrlich bin...

Das ist für mich überhaupt kein Problem wenn mein Hund bellt weil sie ein Hupen gehört hat - ich finde es ganz in Ordnung. Vielleicht sogar auch ein bisschen Gut (:

LG Alenna.

so war das doch garnicht gemeint.... also wir wohnen an einer hauptstraße hier fahren sehrviele autos Und hier hupt es sehr oft nur dann fängt er an ganz  wild zu bellen Ich denke mal er erschreckt sich  nur das macht er auch spät in die nacht und das stört halt und die nachbarn beschweren sich auch

wie oft hupt den ein auto in der nähe des hundes? Wen das dein einziges problem ist,lass ihn doch einmal im jahr bellen😉...oder jagd er autos?

Wenn die Autos wegen Dir und dem Hund hupen, dann solltest Du dein Verhalten ändern, und  weitab von Autostraßen Gassi gehen !

Nicht wirklich was.  Das Auto wird nicht Dauerhupen, also wird es beim melden bleiben. Was stört dich daran? Wenns bei mir läutet, bellen auch die Hunde, was absolut normal ist.

Was möchtest Du wissen?