Hallo mein Freund ist ein Drittel Deutsch 1/3 Finne und 1/3 Italiener was sieht man ihm an meisten an Schaut auf Instagram Luca3015?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mitä sulla on kesken?

Sicher gibt es dunkelhaarige Finnen. Ich kenne aber einen Finnen, der blond ist, somit kann die Aussage "sie sind immer (!) dunkelhaarig" auch nicht ganz stimmen. Man kann die Nationalität eines Menschen nicht am Aussehen erkennen.

Ich weiß auch nicht, was du mit "nordisch" meinst. Weder sehen Schweden alle gleich aus (die sind weder alle blond, noch alle dunkelhaarig) noch Finnen (die sind auch weder alle blond, noch alle dunkelhaarig). Man findet global gesehen eine Häufung der blonden Haarfarbe um die Ostsee herum (davon sind auch Länder des Baltikums und Teile Russlands betroffen).

In Finnland leben sowohl Leute schwedischer Herkunft (viele davon sind zweisprachig, sie nennen sich "ruotsi-suomalainen"), als auch finnischer Herkunft (suomalainen), daneben einige Sami (und Menschen aus anderen Ländern).

Minä en voi puhua Suomea oikeastaan, mutta mielestäni että Suomen kieli on hyvin mielinkiintoinen. Ich kann ein paar Sätze auf Finnisch, aber ich spreche lieber (und besser) Schwedisch als das (obwohl die Sprache extrem interessant ist, se on suomalais-ugrilainen kieli).  

Manche weiblichen Finnen haben rote Haare, dazu gab es einen Schlager "punaitukkaiselle tyttölleni" (für mein rothaariges Mädchen)

hyvää ilta, guten Abend

Je ein Drittel? Wie soll das denn gehen? Stammt er von drei Eltern und drei Großeltern ab?

Dass männliche Finnen immer dunkelhaarig wären ist  Quatsch hoch drei.

Bitte merke dass Finne, Italiener und Deutsch Nationalitäten sind und kein Aussehen.

Und so ist auch die Aussage "Alle männliche Finnen sind dunkelhaarig" schon falsch. ;-) <---

Er ist also, vom Typus her, ein Kaukasier, wie die meisten Menschen europäische Abstammung...

Was möchtest Du wissen?