Hallo mein Freund hat seinen Schul Anmeldungsformular von seine minderjährigen schwester ausgefüllt gelassen Und an der Schule abgegeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Urkundenfälschung, liegt im Ermessen der Schule, warum hat er diese nicht von den Eltern unterschreiben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFussball
06.11.2015, 22:43

Eltern waren nicht zuhause

0
Kommentar von DerFussball
06.11.2015, 22:49

Was würde passieren beispielsweise

0
Kommentar von DerFussball
06.11.2015, 22:52

Aber wenn die Eltern nachreichen wuerde wäre dann keine Straftat?

0

Die Frage kann dir keiner garantiert beantworten, liegt im Ermessensbereich der Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFussball
06.11.2015, 22:53

Wie Ermessenbereich?

0

Hallo der Fußball,

ein Anmeldformular ist keine Urkunde, sondern lediglich eine Auflistung von Daten. Das einzige, was Urkundencharakter hat, ist dann eine Schlussformulierung, dass du mit deiner Unterschrift bestätigst, dass alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt sind. Und selbst diese Formulierung musst du nicht selbst eintragen, nur die Unterschrift.

Wer das in das Formular einträgt, ist völlig gleichgültig. Was glaubst du, was ich schon an Formularen (Steuererklärungen, Anmeldeformulare, tabellarische Lebensläufe, Daten an die ARGE, Anträge) für andere, vor allem ausländische Mitbürger ausgefüllt habe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?