Hallo mein Freund hat gemeint er könnte mich schlagen und ins Krankenhaus bringe wenn ich ihn provoziere und meint das Recht steht dabei auf seiner Seite?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So ein Schwachsinn. Er hat kein Recht der Welt dich zu schlagen. 

Ich  möchte dich ans Herz zu legen dich von ihm zu trennen. Jemand der dir mit solchen Sachen droht, ist es nicht Wert dein Partner zu sein. Wenn er die Drohung wahr macht, noch viel weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er wäre damit im Unrecht. Zeig ihn notfalls an und trenne dich auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Recht ist nur auf seiner Seite, wenn du es zulässt. Wenn er dich schlagen sollte und du ihn nicht anzeigst, dann schon. Es liegt nur an dir. Wenn er dir bereits gedroht hat, würde ich nicht zögern und mit sofort von dem trennen. Ein Mann, der Hand an seine Frau legt, hat kein Selbstvertrauen. Sieh zu, dass du dort wegkommst, bevor wirklich was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da liegt er aber ganz falsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Er darf dir rein rechtlich kein Haar krümmen, wenn du ihm kein Grund zur Selbstverteidigung gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für nen Neandertaler hast du dir denn da gefangen?Jag diesen Vollpfosten zum Teufel!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?