Hallo, mein Fisch schwimmt falsch rum, wie kann ich ihm helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

habt ihr tatsächlich ein mindestens 900 l fassendes AQ in der Wohnung stehen, wenn ihr solche Fische haltet?

Ansonsten ist es gar kein Wunder, wenn der Fisch sich derart verletzt, denn als ausdauernde und schnelle hektische Schwimmer ist jedes kleinere Becken eine tödliche Gefahr für diese schreckhaften Fische.

Schade, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich nicht ausreichend informieren und deshalb Tiere leiden und zu Tode kommen müssen.

DorinaH 15.01.2017, 20:17

Nein unser Aquarium hat 400l aber wir haben den Fisch nicht gekauft sondern von Bekannten übernommen die nur knappe 100l hatten. Da hat sie es bei uns in jedem Fall besser. Wir haben auch nach einem noch besseren Zuhause gesucht aber es gibt kaum Leute die größere Aquarien haben. Mir ist auch klar das Haibarben eigentlich Schwarmfische sind aber es wäre Tierquälerei noch mehr in unser Becken zu holen nur damit die eine nicht allein ist.

0
dsupper 15.01.2017, 20:19
@DorinaH

Trotzdem ist es nicht in Ordnung, einen Fisch unter falschen, unzureichenden Bedingungen zu halten - denn so habt ihr ihn nicht "gerettet" - du siehst ja, was passiert ist.

Gut gedacht ist eben nicht gut gemacht.

1
DorinaH 15.01.2017, 20:26
@dsupper

Ja natürlich ist es so auch nicht gut und deswegen suchen wir schon seit wir den Fisch übernommen haben nach einem noch besseren Zuhause, dass am besten auch Artgenossen hat. Trotzdem ist es vorerst besser wenn er bei uns ist und nicht in einem Becken das nochmal 300l kleiner ist. Wir können ihn ja auch nicht irgendwo aussetzen und überall wo wir bis jetzt gefragt haben wollten sie den Fisch nicht oder hatten selber nicht die passenden Möglichkeiten. Ich hoffe man kann verstehen, dass ich den Fisch selber nicht gern so halte und mir auch ein besseres Aquarium für ihn wünsche.

0

Das ist ein sehr schlechtes Zeichen. Wir hatten auch mal früher Fische und dass die mal eben kurz auf den Rücken geschwommen sind und sich dann wieder umgedreht haben, daran kann ich mich nicht erinnern.

DorinaH 15.01.2017, 19:34

Ja :( ich denke nicht das sie sich erholt aber es ist jetzt erst ein paar Minuten her vielleicht schafft sie es ja doch noch... 

0
Swagger02 15.01.2017, 19:35
@DorinaH

Ja warte mal bis morgen früh ab. Ich denke mit so einem Fisch kann man auch nicht mal eben zum Tierarzt.

0
DorinaH 15.01.2017, 19:39
@Swagger02

Ja ich werde auf jeden Fall noch bis morgen warten.

1

Was möchtest Du wissen?