Hallo Mein Ex-Freund liegt seit 4Monaten nach einer Hirnblutung im Krankenhaus.Habe ganz viele Fragen,zu seiner Wahrnehmung,etc.Danke und Gruss?

5 Antworten

Kann sein,daß er etwas wahrnimmt, aber es später nicht mehr weiß. Kommt darauf an, wie/wo/welches Areal des Hirns geschädigt ist. Kann sein, daß er auch garnichts wahrnimmt. Wie ist denn sein Zustand, liegt er im Koma, oder hat er wache Phasen? Wird er mobilisiert?( aufgesetzt, rausgesetzt?)

Hast du denn nicht die Möglichkeit seine Eltern/Familie zu fragen,oder ihn zu besuchen? Die Ärzte dürfen dir leider keine Auskunft geben, nur der Familie.

diese fragen kann dir hier niemand beantworten. wende dich an die eltern des jungen oder sonstige verwandte die dir vielleicht helfen können bzw. wollen.

warum sidn sie so sicher,dass mir das n i e m a n d hier beantworten kann?Es ist kein junge sondern mein Ex-freund...und ich wäre dankbar,wenn nur jemand antwortet..der helfen kann..Danke und Gruss

0
@Stefanie1168

ich bin da sicher weil ich selber solch einen fall in der familie hatte. wieviel ein komapatient wahr nimmt und mitbekommt kann dir niemand sagen. alles nur vermutungen die auch noch von der schwere des krankheitsbildes abhängen.

2

Stelle die dem Neurologen.

ich frage mich,warum sie so einen kommentar abgeben?Wenn ich das könnte würde ich mich sicher nicht an dieses Forum wenden!

0
@Stefanie1168

Deine miserabel gestellte Frage lässt keine andere Antwort zu. Kannst ja wohl nicht erwarten, dass ich dir eine ganze Abhandlung hin schreibe, bis dann irgend etwas zutrifft. Nach deinen zickigen Antworten zu urteilen will dir niemand Auskunft geben, belass es dabei, es geht dich nichts an, es ist wie du sagst dein Ex -Freund.

0

Was möchtest Du wissen?