Hallo Mein Chef ist zur Zeit krank und kommt nicht zur Arbeit. Mein Frage dürfen die uns den Lohn nicht geben, nur weil der Chef krank ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Chef befindet sich im Annahmerverzug § 615 BGB muss Lohn zahlen.

Dein Gehalt ist nicht an die Anwesenheit deines Chefs gekoppelt.

Was möglich wäre: Nur dein Chef kann die Überweisung veranlassen. Es gibt betriebe die noch etwas retro arbeiten und überweisungsträger nur vom Chef unterschrieben werden können ... dann haben die anderen Mitarbeiter schlicht keine Chance dir das Gehalt auszuzahlen.

baambiix 24.02.2017, 16:31

Aber es kann ja nicht sein, dass man dann die Rechnungen nicht bezahlen kann und nichts mehr zu Essen hat. 

0
zonkie 24.02.2017, 16:34
@baambiix

Versteh mich nicht falsch toll finde ich das auch nicht. Ich kenne nur Firmen die teilwesie so vorgehen.. es gibt dort 1-2 Unterzeichnungsberechtigte, sind die nicht da KANN kein Geld fließen.... für mein Empfinden ist das Steinzeit aber es ist ausdrücklich so gewünscht und wäre zumindest ein plausible Erklärung.

Denn sonst hätte ich keine Idee warum jemand auf die Absurde idee kommen würde das kein Gehalt gezahlt werden würde.

0
baambiix 24.02.2017, 16:36
@zonkie

Die vom Büro kümmern sich einen feuchten Dreck darum. Die haben ihr Geld wahrscheindlich schon auf dem Konto. 

0

Nein. Ihr habt Anspruch auf Euren Lohn.

Dafür müsste ein "Bevollmächtigter" beauftragt werden.

Auch ein Chef muss im Krankheitsfall eine Vertretung haben und die/der haben sich darum zu kümmern, dass ihr euer Gehalt bekommt.

Was wäre denn, wenn der Chef längere Zeit ausfällig - sprich einige Monate, dann könntet ihr ja Insolvenz anmelden.

baambiix 24.02.2017, 16:33

Anscheinend hat er keine Vertretung. 

0
danitom 24.02.2017, 16:35
@baambiix

Bespreche das mal mit den Kollegen unter einander. Ihr könnt euch auch mal bei einem Anwalt schlau machen.

1

Nein. Ihr werdet für die Arbeit bezahlt also steht es euch zu.

baambiix 24.02.2017, 16:30

Die vom Büro sagten:,, Ohne Chef, kein Lohn!"

0
Otilie1 24.02.2017, 16:31
@baambiix

die im büro sollten sich da mal lieber dahinterklemmen und euren chef sagen, das er jemanden beauftragen soll der das in die hand nimmt

0
baambiix 24.02.2017, 16:35
@Otilie1

Wir waren schon mehrere die eine Reklamation abgegeben haben. Leider, passiert gar nichts.

0

Nein, natürlich nicht.

baambiix 24.02.2017, 16:29

Die auf dem Büro meinten:,, Ohne Chef gibts kein Lohn!"

0
Otilie1 24.02.2017, 16:30
@baambiix

nein, so geht das nicht . ihr habt ja alle laufende ausgaben die bezahlt werden müssen , egal ob der chef krank ist oder nicht ! er muss dann jemanden anderen beauftragen euch den lohn auszuzahlen - bekommt ihr das bar in die hand, oder wie ?

0
zonkie 24.02.2017, 16:31
@SugarSchnecke4

Kann den simplen Grund haben .. Überweisungen kann nur der Chef machen.

0

Was möchtest Du wissen?