Hallo, mein Bildschirm zeigt ein sehr in die breite gezogenes Bild. Auflösung wie empfohlen, Grafikkarte aktualisiert. Kann mir jemand weiterhelfen?

2 Antworten

Hallo,

Du redest vermutlich vom Hintergrundbild, oder ?

Wenn Du einen 16:10 Bildschirm hast, Dein Hintergrundbild aber ein 4:3 Format hat, dann passiert das zwangsläufig wenn Du 'gestreckt' als Anzeige Option wählst.

Hallo AnReRa, Das Hintergrund ist auch in die Breite gezogen, aber auch die Menüleiste unten, oder das Auswahlmenü unter Start, die Symbolleiste. Egal welches Programm ich öffne alles wird in die Breite gezogen. 😕

0
@manu311282

Hast Du zufälligerweise noch einen zweiten Monitor oder Fernseher an der Karte angeschlossen ?
Weil Windows orientiert sich typischerweise am 'schwächsten' Gerät.

Ansonsten hast Du nicht den richtigen Grafikkartentreiber installiert oder Windows läuft im angesichrten Modus (reduzierte Grafikleistung) oder hat die physikalische Pixel-Auflösung des Monitors nicht erkannt.
Letzteres kann man recht einfach über 'Systemsteuerung' -> 'Anzeige' -> 'Bildschirmauflösung' anpassen.

Wenn Du nicht weiter kommst, dann nenne bitte genaue Bezeichnung der Grafikkarte (Hersteller / Typ - steht meist auf der GraKa) und des Monitors, dann kann ich Dir ggf. die richtigen Treiber und die korrekten Einstellungen für die Auflösung ermitteln ...

0

Hallo AnReRa, Das Hintergrund ist auch in die Breite gezogen, aber auch die Menüleiste unten, oder das Auswahlmenü unter Start, die Symbolleiste. Egal welches Programm ich öffne alles wird in die Breite gezogen. 😕

Was möchtest Du wissen?