hallo magen krebs?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Güte. Bauchweh kann viele Ursachen haben. Verdorbenen Magen, Lebensmittelunverträglichkeit, Magenschleimhautentzündung. Wenn du dir Sorgen machst, geh zum Arzt. Aber sehr sehr selten ist es Krebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marenfeatkim
27.10.2012, 19:26

hoffe du hast recht danke für ermutigende antwort

0

Das wird daher kommen, dass du mit deiner Freundin mitfühlst. Wenn du entsprechend emotional betroffen bist, kann es durchaus sein, dass dir deine Wahrnehmung einen Streich spielt (durch die Angst und den damit verbundenen Stress). Geh im Zweifel zum Arzt, aber ich glaube nicht, dass du dir um dich Sorgen machen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du leidest mit deiner Freundin mit, und das verursacht dir auch Bauchschmerzen. Du musst lernen, dich abzugrenzen, das Leiden anderer nicht so an dich ran zu lassen, dass es dich fertig macht. PS: Magenkrebs hat man oder hat man nicht. Man hat ihn nicht 2-5 mal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur weil du bauchweh hast heißt das nicht, dass du magenkrebs hast. wenn du dir wirklich sorgen machst solltest du allerding mal zum artzt gehen und mit dem darüber reden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 12 hat man äußerst selten Magenkrebs. Eher Schulbauchweh oder Verdauungsprbleme, weil man Sachen ißt, die man nicht verträgt. Weil man ein Milchzuckerunverträglichkeit hat oder ähnliches. Magenkrebs eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauchkrebs gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Fake-Fragen nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?