Hallo Männer, was findet Ihr an den sog. Webcamgirls so toll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Leute die da Geld bezahlen damit sie irgendwas macht sind von der Klasse "Spieler". Sie reagieren auf irgendwelche Reize (dafür haben sie diese Klingeltöne eingebaut), damit sie sich den Reflex antrainieren möglichst sofort irgendwo auf "Bezahlen" zu klicken.

Die nächsten wollen Kontrolle oder Macht damit die Darstellerin irgendwas tut wenn das Ansehen nicht ausreicht. Ich vermute das sind die Konsumenten, die mehr Geld haben als gewöhnlich.

Praktischerweise werden auch ganz normale Pornosüchtige bedient weil die Camgirls versauter sind als Pornos. Ich vermute dass die anders gecastet werden oder sie kommen eher aus dem Rotlicht.

Und die "Umgebung", die Camgirls sind genauso abgefuckt vorm PC in einem kleinen dreckigen Zimmer und nicht in der Designer-Ferienwohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, die Webcam ist interaktiv.  Ist ja keine Aufzeichnung und sollte der Camchat heiß werden, dann nach den Wünschen beider Parteien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde mich auch interessieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das zwar noch nie gemacht , aber das ganze ist interaktiv und somit irgendwie interessanter. Wenn es jetz Zb nen paar ist wäre man quasi Regisseur in nem porno, wenn man sagen kann wies ab laufen soll hatt das schon was für sich :)

Aber die meisten sind wahrscheinlich Trolle die nie Mit einer attraktiven Frau in Berührung kommen und es auf die Art doch irgendwie schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?