Hallo, macht es Sinn mir einen Audi a6 c5 2.5l tdi mit über 300.000 km zu kaufen und auf was müsste ich dann achten?

5 Antworten

Was soll das Teil kosten?
Welches Baujahr?
300.000 km sind echt viel für ein Auto aus dieser Zeit.
Ich würde so ein Auto maximal mit ca 100.000 km kaufen.
Wie schon gesagt, die Nockenwellen sind meist mitgenommen, vorallem sind die Lager durch. Auch beim Turbolader.
Zu dem sind die Ventile und die ganzen Dichtungen bei der Laufleistung auszutauschen, die sind meist eingeschliffen und müssten getauscht werden, sonst braucht der Motor extrem viel Öl.
Also wenn der Preis nicht extrem Billig ist und der Wagen keinen für die Laufleistung guten Zustand hat: lass es sein!

Bei dieser Laufleistung ist die Maschine normalerweise am Ende.

Hauptproblem bei der Maschine sind die Nockenwellen. Wenn die nicht gewechselt wurden, musst du immer mit einem Schaden rechnen. Kosten: mindestens 1500€

Weiteres Problem: Die Einspritzpumpe. Bei der Laufleistung auch ein Kandidat, wird fast genauso teuer.

Die Injektoren sind bei dem Alter auch meist fertig. Ganz zu schweigen von verrußten Ansaugwegen und Turboladern.

Solch ein Auto kauft man nur, wenn man sich damit auskennt und wenn man einen Liebhaber findet, der schon in die Probleme investiert hat.

Gib mal etwas mehr Infos...

Hallo!

Sofern der Zahnriemen des Audis vor absehbarer Zeit gewechselt wurde, das Auto allgemein einen guten Zustand aufweist, alle Kundendienste pflichtig erledigt wurden & der Audi bestenfalls sogar noch vom Erstbesitzer abgegeben wird, kann man den durchaus kaufen. 

Allerdings würde ich nicht viel mehr als 2000-2500 Euro dafür ausgeben, eher weniger... meine Einschätzung ohne dass ich den Wagen je gesehen habe. 

Audi a6 2.5 tdi qualmt schwarz bei 110km und hat nicht so viel leistung

Audi a6 2.5 tdi qualmt schwarz bei 110km und hat nicht so viel leistung

...zur Frage

Verkaufen oder nicht Audi A6?

Habe einen Audi A6 3.0 TDI ist gerade etwas kaputt gegangen 5000€ weg und hat 200000 km jetzt wollte ich fragen Verkaufen oder nicht?

...zur Frage

Worauf muss ich achten beim Audi A6 Avant 2.5l TDI?

Moin Moin,

Ich will mir am Samstag einen Audi A6 Avant mit 2.5l TDI und 163PS angucken. Dieser ist Baujahr 2003 und hat 197.000km runter und ist scheckheft gepflegt.

Aber gibt es irgendwelche besondere Punkte worauf ich achten muss?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Langlebigkeit vom Audi A6 Avant 3.0 TDI?

Langlebigkeit von Audi A6 Avant 3.0 TDI:
Erfahrungen, Probleme, Kundendienst
Schonmal Danke für Ihre Antworten.

...zur Frage

Günstige und coole Autos?

Könnt ihr Modelle empfehlen, die günstig im Erwerb (bis 2500€) und möglichst auch günstig im Unterhalt sind? Ich persönlich mag ja eher ältere Autos aus den 60er 70er Jahren oder sportliche 80er Autos. Am besten wäre etwas, das cool aber auch erwachsen rüberkommt. Vom Stil her gefallen mir Amerikaner am besten, aber die sind zu teuer - deshalb hab ich mich mal bei den deutschen Pendants der Zeit umgeschaut und Limousinen bzw. Coupés à la Ford Granada oder Opel Kadett B/C finde ich schon echt schön. Aber auch kleine, sportlich angehauchte wie der MX-5 sagen mir durchaus zu. Aber bitte keine BMWs oder Mercedese, die haben irgendwie so ein Proll Image wahlweise als Türken/Russenschleuder und sind ja auch im Unterhalt nicht billig.

...zur Frage

ab wie viele km sollte man einen audi a6 3.0 nicht mehr kaufen?

habe momentan den wunsch mir einen 3.0 tdi zu kaufen. Wäre auch mit dem 2,7 zufireden allerdings haben mir davon viele abgeraten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?