Hallo, liebe Leute, was ist der Unterschied zwischen "sein" und "sei" und wann benutze ich "sei"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sein ist die Infinitivform: warum muss das sein ?

sei ist:

a) eine Imperativform von sein: Sei ruhig! Sei mir nicht böse!

b) der Konjunktiv I von sein. Wird meistens im Rahmen der indirekten Rede gebraucht:

Er hat gefragt, ob ich morgen zu Hause sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei ist der konjunktiv von sein den verwendet man zu beispiel wenn man wiedergibt was jemand anders gesagt hat

er sagte ich sei clever

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeyYang
30.10.2016, 00:24

häufig wird aber auch würde+invinitiv verwendet

er sagte ich würde clever sein

0

Zuhause sein. Willkommen sein. Da sein. Freundlich sein..

Sei gegrüßt! Sei willkommen! Sei vorsichtig! Sei gescheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?