Hallo liebe Leute mein Sohn soll zu 80% in den schulkindergarten kommen und ich wurde nicht gefragt oder angehört darf man das über mein Kopf entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es klingt für mich unwahrscheinlich, dass du als Erziehungsberechtigte nicht an der Entscheidung beteiligt werden musst. Sicher kann das nicht gegen deinen Willen veranlasst werden. 

Ich würde aber auch andersherum fragen: Warum sind sich alle (anderen) Beteiligten sicher, dass er dort hin soll? Sie wollen ja deinem Sohn sicher nicht bewusst schaden. Welche Begründung geben sie an?

Wenn du an ihrer Entscheidung zweifelst, dann lasse diese überprüfen und/oder hole Zweitmeinungen ein.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dani3383
18.03.2016, 19:18

Danke Er hatte eine Ohren OP und hat eine Brille bekommen er bekommt Ergotherapie und Sprachtherapie und Sprach Förderung in  der Grundschule 4 mal die Woche und die Begründung ist er kann sich in großen Gruppen nicht konzertieren lässt sich schnell ablenken und ist zu kindisch und mir ist schon klar das sie ihm nicht schaden wollen und ich habe auch Verständnis dafür aber es ist blöd wenn man sagt er kommt in die Schule dann wieder er kommt nicht in die Schule ich weiß auch das die Anforderungen in der ersten klasse hoch sind aber die werden doch bestimmt nicht weniger wenn er nächstes Jahr in die Schule geht oder?

0

Was soll er da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dani3383
18.03.2016, 18:27

Ich habe keine  Ahnung was er da soll die Schule Kindergarten und das Gesundheitsamt waren sich einig er soll  noch ein Jahr das festigen was er neu gelernt hat und er hatte eine Ohren OP und hat eine Brille bekommen dabei hat er schon fast 3 Jahre Kindergarten hinter sich er bekommt Ergotherapie und Sprachtherapie und Sprach Förderung in  der Grundschule 4 mal die Woche und die Begründung ist er kann sich in großen Gruppen nicht konzertieren lässt sich schnell ablenken und ist zu kindisch

0

Nein darf man nicht.
Höchstens eine Empfehlung aussprechen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dani3383
18.03.2016, 18:29

auch wenn sich Gesundheitsamt Schule und Kindergarten dafür aussprechen?

0

Was möchtest Du wissen?