Hallo Liebe Leute habe eine Frage kann ich damit viel Geld verdienen?

6 Antworten

Gleiches Prinzip wie bei Adidas, Puma, Nike, Champions, Lacoste, Gucci, etc.:

Günstig und unter menschenunwürdigen Bedingungen produzieren und zu Wucherpreisen verkaufen

Und wir kaufen das auch noch, obwohl es die gleiche Qualität wie die der Kleidung vom Discounter ist und vermutlich noch aus der gleichen chinesischen Fabrik kommt.

(Am Beispiel Kleidung)

Dafür muss man halt aber erst einmal die Produktion starten können. Braucht ja schon ein bisschen Know-How, um Kleidung zu produzieren und einiges an Aufwand, um die Produkte von China nach Europa zu verschiffen.

Aber bei anderen Branchen ist es ebenfalls nicht anders. Theoretisch kann (fast) jedes Unternehmen seine Produktion in China ablaufen lassen, da es dort günstiger ist. Geht nahezu bei jedem Produkt.

Das Konzept ist ganz und gar nicht neu, sondern wird sehr oft angewandt.

Ja, ist möglich! Solltest dafür aber ein Büro und Leute vor Ort haben, die direkt mit den Chinesen kommunizieren und regelmässig die Werke prüfen!

Ansonsten erlebst Du erfahrunsgemäß Dein Blaues Wunder, oder ein Grünes oder ein Rotes ^^+gg Kommunikation ist nicht so deren Stärke und die bringen da viel durcheinander ... ^^+gg Und es gelten andere Gesetze! Aufpassen!

Ich importiere (und exportiere) jetzt seit 15 Jahren aus der ganzen Welt. Aus Erfahrung mache ich einen großen Bogen um China! 95% schlechte Erfahrugen!

Habe nur 3 Artikel aus China im Sortiment. Das ist safe, weil ich da mit einem Importeur zusammenarbeite, der ein Büro mit europäischen Leuten in Houtouwan / Sheng Shan hat. Alles andere: Katastrophe! Und zwar auf allen Ebenen!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja man kann damit Geld verdienen und das machen auch sehr viele. Das ist jedoch mit einigen Hürden verbunden wie beispielsweise der Anmeldung eines Gewerbes und diversen Bürokratischen Aufwand.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In China? Ist das jetzt dein Ernst? China ist ein kommunistisches Land, in dem es viele Staatskonzerne gibt. Und die privaten Konzerne müssen von der Regierung geduldet werden. Ohne Duldung der chinesischen Regierung keine Firma und keine Produktion dort.

Mal davon abgesehen brauchst du kaufmännisches Wissen, musst Buchhaltung führen, brauchst Wissen über das Steuerrecht, musst Personal einstellen, Rohstoffe einkaufen, Maschinen für die Herstellung kaufen und warten, Fabriken mieten und deine Produkte vermarkten.

Ich glaube, du stellst dir das Ganze ein bisschen einfach vor.

danke für den Hinweis!😉

0

Deine Frage ist Naiv, wenn hier jemand den Schluessel zum schnellen Millionaer hat, wird er den umsetzen und dir den nicht mitteilen, somit ist das Naiv gemeint und ist auch ganz normal. Bleibe realistisch und versuche es nicht mit Hirngespinste denn es gibt genug Gauner, die dir bei deinem Vorhaben helfen, um dein erspartes Geld zu bringen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?