Hallo, liebe Leute. Habe da einmal eine spezielle Frage. Ich habe vor ca. 1 Wo. meine Blutdrucktabletten und meine Betablocker abgesetzt, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mal wieder so eine platte Frage wie es leider immer öfter auf GF vorkommt.

Was soll man darauf antworten? Ich würde mich an deiner Stelle an deinen Arzt wenden. Der verschreibt dir die Medikamente sicher nicht grundlos. Du kannst aber auch gerne so weiter machen und einen Schlganfall riskieren. Das leben macht richtig Spaß wenn man nach einem Schlaganfall gelähmt ist.

Abgesehen davon machst du noch nicht einmal Angaben zu deinen Blutdruckwerten. Das wäre das mindeste was hier in den Thread hinein gehört.

Blumeparadies 15.07.2017, 16:19

Sorry, liebe Maja0403. Leider hab ich selber kein Messgerät zu Hause. Nein, diese Medikation habe damals nicht grundlos bekommen. Nein, ich wollte auch nicht (ganz sicher nicht) so weiter machen. Deshalb frag ich hier schon einmal nach und werde sicherlich auch zu meinem Doc gehen und es ihm erklären, warum ich sie nicht genommen habe. War 100'%ig keine Absicht von mir. Es war einfach nur stressbedingt - hab sie vergessen einzupacken - Und, einen Schlafanfall möchte/will ich auch nicht haben. Montag gehe ich ab zum Doc. Danke trotzdem für Deine Antwort. Wünsche Dir alles Gute. Bin noch nicht lange hier und muss mich auch erst einmal orientieren. Denke, wenn ich von meinem wieder zu Hause bin, werde ich Dir berichten. (wenn ich darf). Wünsche Dir ein angenehmes WE

0
maja0403 15.07.2017, 16:40
@Blumeparadies

Ein Meßgerät kostet 10 euro und jeder, der keinen normalen Blutdruck hat, sollte eins zuhause haben. Also keine Ausreden hier.

Abgesehen davon kann hier niemand etwas sagen, eben weil du keine Werte angeben kannst.

0

Liebe(r) Blumeparadies,

die Einnahme der Medikamente ist sehr wichtig für Deine Gesundheit.

Sobald Du wieder Zugriff auf Deine Tabletten bekommst, nimmst Du sie, wie gewohnt, einfach weiter ein. Wenn Du sie zwischenzeitlich für ein paar Tage nicht einnehmen kannst, stirbst Du daran nicht.

Freundliche Grüße

Delveng
2017-07-15, Samstag, 16:06

Blumeparadies 16.07.2017, 11:00

Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Antwort- ich denke - das ist wirklich die richtige Antwort. (mein Inneres sagt "ja" :-) zu Deiner Antwort). Danke und Grüße von Inge aus Bochum

0

Einfach weiter nehmen wie verordnet.

Nicht "nachnehmen", also die Dosierung nicht steigern zum nachholen!

Wenn Du noch keine Nachwirkungen hattest bis dato 

Was möchtest Du wissen?