Hallo liebe Freunde, ich bin 35 jahre alt und wollte fragen,ob ich eine Ausbildung mir erteilt werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo. Für eine Ausbildungsstelle muss man sich bewerben. Dafür muss man eine schriftliche Bewerbung an Firmen oder Unternehmen schicken, die ausbilden. Du solltest dir helfen lassen, denn die Bewerbung muss in fehlerfreiem Deutsch geschrieben sein. Such dir Hilfe von Ämtern oder Deutschen.

Bei uns in Deutschland sucht man sich Firmen raus, die eine Ausbildung anbieten (findest Du im Internet oder in der Zeitung oder beim Jobcenter) und schreibt dann eine Bewerbung.

Lass Dir von jemand helfen, eine Bewerbung besteht aus:

Einem Bewerbungsschreiben, einem Lebenslauf und man muss alle Zeugnisse beifügen.

lg Lilo

Hier sicher nicht - da müsstest du dich bei Firmen oder Schulen bewerben.

Du kannst dich um eine Ausbildung bemühen und dich dementsprechend bewerben. Erteilt wird dir sicher keine.

Hast Du jemand der Dich betreut ?

Eventuell jemand von Caritas oder diakonischem Werk ?

Dann bräuchtest Du jemand der Dir hilft eine Bewerbung auf zu setzen.

Tipp: Man sollte einmal nachfragen beim welt größten Chemiekonzern in LU. Der Rest ist nun deine Arbeit.

Und braucht man Arbeitserlaubnis? 

Bestimmt, aber nicht sonderlich gutes mit dem Deutsch.

Ich meine,kann ich mich eine Ausbildung bewerben?

Danke 

IngMatt - (Ausbildung, Nein)
PoisonArrow 05.07.2017, 08:16

Ja, aber nicht HIER.

Jobcenter ist Deine Adresse, dort sagt man Dir WO Du Dich bewerben kannst, und auch wie sowas geht.

Viel Glück!

2

Was möchtest Du wissen?