Hallo liebe Freunde habe mal eine Frage war heute arbeiten und habe an meinem Ring Finger rote ja Pickel oder flecken entdeckt was könnte es sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sehe kein Bild... was machst du beruflich ? Da du dies so deutlich erwähnt hast, gehe ich davon aus, dass du denkst, es kommt daher ?
Ich schätze das ist eine allergische Reaktion, gegen irgendwas :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smartkong443 16.11.2016, 20:59

Habe egtl ein bild hochgeladen dazu ich weiss nicht was es ist wenn ich drüber fühle merke ich erhebungen ich versuch mal eben ein bild hochzu laden sekunde

0
Smartkong443 16.11.2016, 21:09
@Smartkong443

Habe es mal aufgekratzt und sieht aus wie Wasser also eine durchsichtige Flüssigkeit 

0
luisaohneo 16.11.2016, 21:12

Bloß nicht aufkratzen...:o lass es für heute Abend mal in Ruhe. Tut es weh?

1
Smartkong443 16.11.2016, 22:51
@luisaohneo

Nee es tut auch gar nicht weh merke es ja auch gar nicht hab's vorhin nach der Dusche entdeckt hab mir schon gedacht wegen Handschuhen und alles das es das ist danke nochmal!

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
luisaohneo 16.11.2016, 21:11

Bist du mit irgendwelchen Stoffen in Berührung gekommen? Für mich sieht es wie gesagt, nach einer allergischen Reaktion aus. Wenn es allerdings weh tut oder nicht wieder weggeht, lass lieber einen Arzt einmal drüber schauen :)

1
Smartkong443 16.11.2016, 21:13
@luisaohneo

Nee bin ich nicht muss ja nur schleppen aber mir fällt grad auf letzte mal war ich im garten am arbeiten und habe auch die selben pickel an dem finger bekommen aber die gehen halt nach 1-2-3 tagen wieder weg würd nur gerne wissen was es ist und da hatte ich auch handschuhe an -.-

0
luisaohneo 16.11.2016, 21:20

Es könnte eventuell sein, dass es Dyshidrose ist... ich kann es dir nicht genau sagen, aber es sieht etwas so aus. Dadurch, dass du schwer tragen musstest und Handschuhe getragen hast, wirst du sicherlich an den Händen geschwitzt haben etwas. Dadurch entstehen diese blässchen dann. Hast du zufällig eine Allergie gegen Nickel oder neurodermitis? Viele Betroffene leiden unter diesen Sachen. Da ich nicht sicher bin, ob es das wirklich ist, ist es schwer etwas zu empfehlen, was helfen könnte. Hast du eine schutzsalbe mit Zink ? Dann versuche diese mal aufzutragen. Jucken diese Blasen?

1
Smartkong443 16.11.2016, 21:32
@luisaohneo

Jaa habe Neurodermitis die handschue waren auch kletschnass war ja den ganzen tag leider am regnen :( ist das was schlimmes? stimmt bei der garten arbeit habe ich auch richtig geschwitzt an den händen aber wieso kommt es erst jetzt bei mir und nicht schon früher in meinen jungen jahren mhhh nee die jucken nicht 

0
Smartkong443 16.11.2016, 21:39
@luisaohneo

Also ich denke das sie recht haben das es Dyshidrose ist das heisst also das ich nicht an den händen schwitzen darf sprich ich sollte mir andere handschuhe besorgen oder am besten keine mehr tragen voll cool das sie mir geholfen haben um zu erfahren was es ist leider gibt es kein richtiges mittel dagegen ist aber nicht schlimm die gehen ja eh nach 1-2 tagen weg nur ich weiss ja jetzt woher es kommt und finde es voll nett von ihnen das sie sich mit meiner frage beschäftigt haben sind sie ärztin oder sowas? oder besitzen sie einfach nur gutes allgemeines wissen? DANKE!

0
luisaohneo 16.11.2016, 21:42

Personen die unter neurodermits leiden, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, Dyshidrose zu bekommen. Und da du geschwitzt hast, liegt es nahe. Allerdings kann ich es nicht genau sagen. Wenn es nicht weggeht, geh bitte zum Arzt und lass es mal nachschauen, ob es wirklich das ist. Nein das ist nichts schlimmes. Aber es sollte behandelt werden, da die Möglichkeit besteht, dass sich diese noch ausbreiten. Deswegen wäre es wichtig, zum Arzt zu gehen, damit er feststellt, ob es das wirklich ist. Es hat mit dem Alter nichts zutun. Es kann jederzeit auftreten und ist auch nichts dauerhaftes. Salben mit Zink oder Kortison sollten helfen. Außerdem viel Vitamin a und e. Aber lass es nochmal abchecken :)

1
luisaohneo 16.11.2016, 21:42

Kann aber auch von alleine weggehen :) will keine Angst schüren 😉

1
luisaohneo 16.11.2016, 21:44

Nein ich bin keine Ärztin, aber ich interessiere mich sehr für Medizin und kenne mich daher etwas aus. Mein Vater war Arzt, weswegen ich vielleicht auch ein paar Dinge mitgenommen habe und ich arbeite im Gesundheitswesen, wo ich viel mitbekomme :)
Ich freue mich, wenn ich helfen konnte und hoffe, dass schnelle Besserung eintritt! Habe ich gerne gemacht!

1
Smartkong443 16.11.2016, 22:48
@luisaohneo

Jaa es geht schon langsam weg hatte das ja wie gesagt schonmal und da ist das auch in 1-2 Tagen weg gegangen von daher warte ich mal bis morgen ab finde ich total klasse von ihnen! Anderen Menschen einfach zu helfen das es noch Solche Menschen gibt wunderschön danke nochmal vielmals :))

0
luisaohneo 16.11.2016, 22:58

Gerne :) freut mich sehr, dass ich helfen konnte :) gute Besserung!

1

Was möchtest Du wissen?